Wenn das Theater ins Klassenzimmer kommt

Bewerbungen für Festival TheaTrend noch möglich / Jury aus Reihen des Otto-Hahn-Gymnasiums

Das alle zwei Jahre stattfindende Jugendtheaterfestival TheaTrend wird von den Städten Ratingen, Hilden, Langenfeld und Monheim am Rhein ausgerichtet. In diesem Jahr wird der Fokus auf Klassenzimmertheater gelegt. Ensembles können sich noch bewerben.

Ziel der TheaTrend ist die Auseinandersetzung der Jugendlichen mit Theater und der Theaterkritik. Eine Jurygruppe, die in diesem Jahr aus Schülerinnen und Schülern des Otto-Hahn-Gymnasiums in Monheim am Rhein besteht, wird sich im Sommer in einem angeleiteten Workshop zunächst Kriterien für eine Jurierung erarbeiten und dann den Gewinner der TheaTrend 2016 küren. Die prämierte Produktion wird von Oktober bis Dezember in einer Festivaltour durch Klassenzimmer der beteiligten Städte touren.

Noch bis zum 30. April 2016 können sich professionelle zeitgenössische, freie Ensembles sowie Schauspielerinnen und Schauspieler mit einem Klassenzimmertheater für Jugendliche ab zwölf Jahren um den Jugendtheaterpreis TheaTrend bewerben. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt Monheim am Rhein unter [intern]www.monheim.de/kultur-und-bildung/. (nj)

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 9 vom 17. Juni 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben