Vortrag zur „Goldenen Regel in den Weltreligionen“


Theologe Norbert Heitmann spricht am 29. November in der Volkshochschule

Über die „Goldene Regel in den Weltreligionen“ spricht der Wülfrather Theologe Norbert Heitmann am Donnerstag, 29. November, in der Volkshochschule (Tempelhofer Straße 15). Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt frei. Dazu lädt die Stadt gemeinsam mit dem Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbands für den Kreis Mettmann ein.

Der Vortrag gehört zum Begleitprogramm der Wanderausstellung „Weltreligionen, Weltfrieden, Weltethos“, die noch bis 7. Dezember während der Öffnungszeiten der Volkshochschule zu sehen ist.



Im Rahmen des von der Stadt angestoßenen Integrationsprojekts „Zukunft gemeinsam gestalten“ war es der Wunsch vieler Mitwirkender, die Gemeinsamkeiten der Weltreligionen öffentlich darzustellen. An der Vorbereitung waren Kirchengemeinden, Moscheevereine, Sozialverbände und Einzelpersonen beteiligt.

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 9 vom 17. Juni 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben