Vier Plätze frei für Freiwilliges Soziales Jahr

In Kindertagesstätte der Stadt / Junge Leute sind gefragt / Taschengeld

Vier freie Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bietet die Stadt in ihrer Kindertagesstätte an der Oranienburger Straße. Die Stellen können ab sofort angetreten werden.

Angesprochen sind vor allem junge Leute, die noch keinen Ausbildungs- oder Studienplatz gefunden haben und Freude an pädagogischer und sozialer Arbeit mit Kindern in einem engagierten Team haben. Träger des FSJ ist der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Kreisverband Mettmann. Es wird ein monatliches Taschengeld in Höhe von 365 Euro gezahlt.

Weitere Auskünfte:

<link>Ane Jobe

Leiterin der Kindertagesstätte

Telefon (02173) 951-3911

<link>Esther Schellenberg

Ausbildungsleiterin

Telefon (02173) 951-122

Bewerbungen bitte nur schriftlich an eine der E-Mail-Adressen!

Neue Nachrichten

Ab Dienstag, 16. August, gibt es drei spannende Filme aus ganz Europa

mehr

Das Angebot von Stadt und DLRG richtete sich gezielt an ältere Kinder

mehr

Stadtverwaltung bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, an entsprechenden Stellen nicht zu parken

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben