Vielseitige Aktionen und phantasievolle Mitmachlieder beim 16. Monheimer Kindertag

Gemeinsam mit 40 Akteuren organisiert der städtische Bereich Kinder, Jugend und Familie am 30. Juni ein buntes Programm auf der Nord-Süd-Achse

Beim 16. Monheimer Kindertag, den der städtische Bereich Kinder, Jugend und Familie organisiert, wird wieder einiges geboten. Insgesamt 40 Akteure tragen am Sonntag, 30. Juni, auf der Nord-Süd-Achse an der Brandenburger Allee mit verschiedenen Mitmach-Angeboten von 11 bis 17 Uhr zu einem aufregenden Programm bei. Der Eintritt ist frei. Für den Kinder-Flohmarkt werden noch Anmeldungen entgegen genommen.

Kinder können unter anderem Dosen werfen, Medaillen prägen, Perlenbänder knüpfen und Stockbrot backen. Der städtische Bereich Kinder, Jugend und Familie baut erneut eine Gladiator-Hüpfburg auf, auf der man sich nur mit Geschicklichkeit und einem guten Gleichgewichtssinn durchsetzen kann. Stelzenläufer, Zauberer und Clowns sorgen darüber hinaus für jede Menge Spaß.

Auf der Bühne zeigen neben verschiedenen Musikerinnen, Musikern, Tänzerinnen und Tänzern auch die Mo.Ki-Mäuse und die Springuine vom Baumberger Turn- und Sportclub ihr Können. Um 14 Uhr steht der Kinderliedermacher Toni Komisch auf der Bühne. Das Mo.Ki-Café, das Rheincafé und der Verein MonCity bieten dazu Getränke und einen Imbiss an.

Neben den vielfältigen Aktivitäten mit Sport, Spiel und Spaß wird es auch diesmal wieder einen begleitenden Kinder-Flohmarkt geben. Die Plätze zum Verkauf von Spielzeug, Büchern oder Kleidung werden dabei nur an Monheimer Kinder vergeben, die ihre Trödelwaren am Sonntag auf Decken präsentieren können. Anmeldungen sind noch möglich bei Fabian Andrick, unter Telefon 02173 951-5143 oder per E-Mail an: [intern]fandrickdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. (bh)

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben