Ulla Hahn trägt jetzt den Ehrenring der Stadt

Höchste Auszeichnung für die in Monheim am Rhein aufgewachsene Autorin

Für ihre großen und bleibenden Verdienste um die Stadt Monheim am Rhein wurde Ulla Hahn wenige Tage nach ihrem 70. Geburtstag an diesem Wochenende mit dem Ehrenring ausgezeichnet. Foto: Michael de Clerque

Am 30. April konnte die Monheim am Rhein aufgewachsene Schriftstellerin Dr. Ulla Hahn ihren 70. Geburtstag feiern. Dieser runde Geburtstag wurde am Samstag nun auch nochmal in ihrer alten Heimatstadt groß nachgefeiert.

Das Ulla-Hahn-Haus hatte aus diesem Anlass von 14 bis 17.30 Uhr zu einen Tag der offenen Tür für kleine und große Literaturfreunde eingeladen. Im Anschluss daran fand eine Feierstunde im Monheimer Ratssaal statt. In diesem Rahmen wurde Ulla Hahn durch Bürgermeister Daniel Zimmermann mit dem Ehrenring der Stadt Monheim am Rhein ausgezeichnet. Es ist die höchste Auszeichnung, die von der Stadt vergeben wird. Anschließend trug sich Ulla Hahn ins Goldene Buch der Stadt ein. Darin steht nun unter dem Datum vom 9. Mai 2015: „Mit einem autobiografisch geprägten Romanzyklus, der bis heute die drei Bände ‚Das verborgene Wort‘, ‚Aufbruch‘ und ‚Spiel der Zeit‘ umfasst, setzte Ulla Hahn ihrer Heimatstadt Monheim am Rhein ein literarisches Denkmal. Heute ist das Haus an der Neustraße 2-4, in dem Ulla Hahn aufwuchs, ein Zentrum für die Sprach- und Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Ihrem persönlichen Engagement ist es zu verdanken, dass Literatur und Sprache in Monheim am Rhein heute eine viel größere Rolle als noch vor einigen Jahren spielen. Dabei setzt sich Ulla Hahn, auch motiviert durch ihre eigene Biografie, ganz besonders dafür ein, Kindern jeglicher sozialer Herkunft von Monheim am Rhein aus einen Zugang zur Welt der Wörter zu ermöglichen.“

Die bisherigen Träger des Ehrenrings der Stadt Monheim am Rhein:

  • 1991 – Hans Barwitzius, ehemaliger Bürgermeister von Wiener Neustadt
  • 1996 – Ingeborg Friebe, Bürgermeisterin der Stadt Monheim am Rhein
  • 2000 – Dr. Hans Kurt Peters, Ehrenvorsitzender des Heimatbunds Monheim am Rhein; Dr. Rolf Schwarz-Schütte, Seniorchef der Schwarz Pharma AG
  • 2003 – Emil Drösser, Maestro des Panikorchesters Monnem am Rhing; Karl König, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein
  • 2009 – Martin Brüske, ehemaliger stellvertretender Bürgermeister der Stadt Monheim
  • 2009 – Eli Fedida, Förderer der Städtepartnerschaft und zahlreicher Schüleraustausche mit Tirat Carmel

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben