Ulla-Hahn-Haus sucht Vorlesepatinnen und -paten

Seminar für alle Interessierten am 21. Januar

Wer gerne vorliest, sich für Sprach- und Leseförderung interessiert und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, kann sich im Ulla-Hahn-Haus zur Vorlesepatin oder Vorlesepaten ausbilden lassen. Am Samstag, 21. Januar, findet von 9 bis 16 Uhr ein Grundlagenseminar statt. Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die sich im Ulla-Hahn-Haus ehrenamtlich engagieren möchten. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

„Unsere Vorlesepatinnen und –paten sind in vielen verschiedenen Monheimer Bildungs- und Sozialeinrichtungen unterwegs“, berichtet Henrike Bruns vom Ulla-Hahn-Haus. „Sie lesen bei Ferienaktionen wie der Leseschaukel, in der Kindertagesstätte oder in der Schule vor oder betreuen unsere Leseclubs – es gibt also ganz viele Möglichkeiten, sich zu engagieren!“

Im Grundlagenseminar am 21. Januar gibt es unter anderem ein Praxistraining für Regel- und Ferienangebote im Ulla-Hahn-Haus und bei Kooperationspartnern. Dabei werden rechtliche Fragen ebenso thematisiert wie praktische Tipps zum Vorlesen und zur Gestaltung von Vorlesestunden. Das Grundlagenseminar ist Voraussetzung für alle, die sich neu als Ehrenamtliche im Rahmen der Angebote des Ulla-Hahn-Hauses engagieren möchten.

Die Teilnahme am Grundlagenseminar ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter Angabe der Kursnummer [extern]K-23S-U802 per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de, direkt über die Kurssuche auf der Internetseite des Ulla-Hahn-Hauses oder unter Telefon +49 2173 951-4140 in der Geschäftsstelle entgegengenommen. (bh)

Neue Nachrichten

In der immer attraktiver werdenden Stadt gibt es mittlerweile über 17.500 Arbeitsplätze – gut 60 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren

mehr

Beginn der Sitzung am 1. Februar ist um 18 Uhr

mehr

Vor dem Monheimer Rathaus hängen die Flaggen am Freitag auf Halbmast

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben