Trauerbeflaggung vor dem Rathaus

Wegen des Absturzes des Germanwings-Flugzeugs zeigt ganz NRW Mitgefühl

Auf dem Rathausvorplatz sind die deutsche und die nordrhein-westfälischer Flagge heute auf Halbmast gesetzt. Die Stadt Monheim am Rhein und das Land NRW drücken dadurch ihr Mitgefühl mit den Angehörigen der Opfer des gestrigen Flugzeugabsturzes aus.

Innenminister Ralf Jäger hat eine Trauerbeflaggung für alle öffentlichen Gebäude des Landes angeordnet. Der Airbus der Lufthansa-Tochter Germanwings war gestern Mittag auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf über den französischen Alpen abgestürzt. Nach Angaben der französischen Polizei gab es unter den 144 Passagieren und sechs Crew-Mitgliedern keine Überlebenden. Unter den Toten sind laut Passagierliste mindestens 67 Deutsche.

Neue Nachrichten

Preisträgerkonzert musste wegen der vielen Gewinnerinnen und Gewinner in den großen VHS-Saal verlegt werden

mehr

Zwei Linden am Parkplatz müssen in der kommenden Woche gefällt werden

mehr

Teilbereich zwischen Kreisverkehr und Busbahnhof wird am Montag gesperrt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben