Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes für Monheim am Rhein

Unruhige Nacht / Kaltfront bringt am Dienstag möglicherweise sogar orkanartige Böen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für den Kreis Mettmann und Monheim am Rhein erneut vor schweren Sturmböen.

In der zweiten Nachthälfte soll der Wind aus westlicher Richtung wieder deutlich zunehmen. Dabei werden am Dienstag tagsüber verbreitet Böen der Stärke 8 bis 9 (70 bis 85 km/h) auftreten. Beim Durchzug einer Kaltfront im Laufe des Vormittags könnten laut DWD bei  zunehmender Schauertätigkeit schließlich sogar zeitweise Böen der Stärke 10 (90 bis 100 km/h) aufkommen. Vereinzelt sind im Kreisgebiet selbst orkanartige Böen bis etwa 110 km/h (Stärke 11) nicht auszuschließen.

Neue Nachrichten

Philosophisches Jahr startet mit einem Vortrag in der Volkshochschule

mehr

Jazzrock aus Köln, Fusion aus Leverkusen oder Heavy Metal aus Los Angeles, Gäste können sich auf erstklassige Musikerlebnisse freuen

mehr

Öffnungszeiten ändern sich auch im Zuge des bevorstehenden Stadtfestes

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben