Sternenzauber und Turmblasen stimmen auf Weihnachten ein

Städtischer Terminkalender listet Tipps für viertes Adventswochenende auf

Die Eislaufbahn des 4. Monheimer Sternenzauber ist auch zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet. Foto: Thomas Spekowius

In wenigen Tagen ist Heiligabend. Die besinnlichen Feiertage werden am 4. Adventswochenende mit Konzerten, Turmblasen und den letzten Runden auf der städtischen Eislaufbahn eingeläutet.

Am Freitag, 21. Dezember, ist die kostenfrei nutzbare Eisbahn des 4. Monheimer Sternenzaubers von 11 bis 18.15 Uhr geöffnet, am Samstag und Sonntag von 11 bis 17.15 Uhr. Während Eltern noch Geschenke besorgen, die Wohnung schmücken oder ein heißes Getränk genießen, können Kinder über das Eis flitzen. Viele Geschäfte sind am Samstag bis 16 Uhr geöffnet, im Rathaus Center gibt es in der Nähe der Rolltreppe sogar einen Einpackservice für gekaufte Weihnachtsgeschenke. Für größere Weihnachtseinkäufe stehen hier Schließfächer zur Verfügung.

Im Deusser-Haus, An d’r Kapell 2, sind am Sonntag, 23. Dezember, Krippen zu sehen. Der Heimatbund stellt von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr Krippen von Mitgliedern und Freunden aus. Der Eintritt ist frei.

Nach dem weihnachtlichen Endspurt gibt es am Sonntagabend in der Almhütte ein Live-Konzert. Von 19 bis 21 Uhr singt Lexine.

Wer es etwas rockiger mag, ist ab 20 Uhr beim X-Mas-Rock im Sojus 7 an der Kapellenstraße 38 willkommen. Es soll Live-Musik geben – wer spielt, wird allerdings noch nicht verraten. Der Eintritt kostet 5 Euro.

An Heiligabend, 24. Dezember, steht die Eislaufbahn von 11 bis 15 Uhr zur Verfügung. Besonders gemütlich wird es am Abend beim 36. Turmblasen am Schelmenturm. Von 17 bis 18 Uhr stimmt der Bläserkreis der Evangelischen Kirchengemeinde mit besinnlichen und fröhlichen Liedern auf Weihnachten ein. Der Eintritt ist frei und es werden Liedtexte zum Mitsingen ausgegeben. Die Monheimer Kulturwerke schenken während der Veranstaltung kostenfrei Glühwein und Kinderpunsch aus. Damit möglichst viele Menschen das Turmblasen miterleben können, ist die Grabenstraße von Frohnstraße bis Poetengasse von 16.30 bis etwa 19 Uhr für den Verkehr gesperrt, ebenso die Turmstraße bis zum Alten Markt.

Am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, ist die Bahn von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die allgemeinen Öffnungszeiten bis zum 6. Januar sind montags bis freitags von 11 bis 18.15 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17.15 Uhr.

Weitere Einträge sind auf der städtischen Internetseite unter [intern]www.monheim.de/freizeit-tourismus/terminkalender zu finden. (bh)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben