Stadt will Beteiligungsformate im Austausch mit der Bürgerschaft weiter verbessern

Teilnahme an Umfrage im Mitmach-Portal dauert nur fünf Minuten / Zu gewinnen gibt es Familien-Freikarten fürs Mona Mare

Mitdenken, Mitteilen, Mitplanen: Diese Beteiligungsplattformen sind alle im städtischen Mitmach-Portal gebündelt. Bürgerinnen und Bürger können unter www.monheim.de/umfrage noch bis zum 22. Mai an einer Umfrage zu diesem Thema teilnehmen.

Ob Ideenforum, Haushaltsbeteiligung oder der vielgenutzte Mängelmelder: Die Stadt Monheim am Rhein bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern zahlreiche Formate, sich aktiv ins Stadtleben einzubringen und zu beteiligen. Gebündelt sind sie alle im Mitmach-Portal auf der städtischen Internetseite – zusammen mit zahlreichen Informationen, Terminen und Spielregeln rund um das Thema Bürgerschaftsbeteiligung in Monheim am Rhein. Zum Mitmach-Portal hat das Team der städtischen Bürgerschaftsbeteiligung nun eine Umfrage unter [intern]www.monheim.de/umfrage gestartet. „Wir wollen mehr über die Nutzerinnen und Nutzer unserer Beteiligungsangebote erfahren, um diese für die Bürgerschaft noch weiter zu optimieren“, lädt Sabine Rottmann, eine der beiden städtischen Koordinatorinnen für Bürgerschaftsbeteiligung, zum Mitmachen ein.

„Die Umfrage ist natürlich anonym, aber wir freuen uns auf einen besseren Überblick darüber, wer die Menschen sind, die unsere Formate nutzen“, erklärt Rottmann. „Welcher Altersgruppe gehören unsere Nutzerinnen und Nutzer an? Was sind ihre Interessen? Welche unserer Plattformen nutzen sie?“ Natürlich kennt das Team der Bürgerschaftsbeteiligung viele Monheimerinnen und Monheimer auch persönlich – von Bürgerabenden, Beteiligungsständen oder anderen Veranstaltungen. „Mit vielen haben wir auch schon telefoniert oder E-Mails geschrieben“, berichtet Rottmanns Kollegin Olivia Konieczny aus dem dialogreichen Alltag. Ein Gesamtüberblick aber fehle bislang. Gleichzeitig sei es wichtig zu wissen, in welchen Zielgruppen das Mitmach-Portal womöglich noch nicht so bekannt ist, um diese anschließend noch gezielter ansprechen zu können.

Deshalb hoffen die beiden Koordinatorinnen für Beteiligungsprozesse, dass sich möglichst viele Monheimerinnen und Monheimer an der Umfrage beteiligen – egal, ob sie sich bereits schon mal im Rahmen von Bürgerschaftsbeteiligungen engagiert haben oder jetzt erst aktiv einsteigen wollen. Die [intern]Umfrage läuft bis zum 22. Mai. Die Teilnahme dauert nur etwa fünf Minuten. Als kleines Dankeschön werden unter allen Teilnehmenden, die ihre E-Mail-Adresse angeben, drei Familien-Freikarten für einen Besuch im Mona Mare verlost. (ts)

Neue Nachrichten

Kinder und Jugendliche sind am 24. Mai zur Beteiligung vor Ort eingeladen / Ideen können in die Planung einfließen

mehr

Am Samstag können keine Elektrokleingeräte abgegeben werden

mehr

Jetzt anmelden für Vortrag „Der Titan namens Rom wankt“ am 21. Mai

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben