Stadt bereitet Häuserbau an der Poststraße vor

Straße ist ab sofort bis zum 11. März gesperrt

An der Poststraße sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit mehreren Wohneinheiten entstehen. Um die Baumaßnahme vorzubereiten, muss die Poststraße bis zum 11. März gesperrt werden. Anlieger können ihre Grundstücke aber jederzeit erreichen.

Im Bereich der Einmündung Biesenstraße plant ein Investor in Abstimmung mit der Stadtverwaltung zwei Wohnhäuser. Die geplanten Gebäude sollen zusätzlichen innerstädtischen Wohnraum schaffen und die vorhandene Wohnbebauung ergänzen.

Der Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr hatte den Bebauungsplan 143 M im Juni 2015 auf den Weg gebracht. Am 8. September wurden die Pläne im Rahmen einer Bürgeranhörung diskutiert. Die geänderten Pläne werden im Fachausschuss am 14. April vorgestellt. Im Anschluss wird die Planung öffentlich ausgelegt. (bh)

Neue Nachrichten

Björn Stephan und Antje Leser auf der MS Rheinfantasie gefeiert

mehr

Vereine, Gastronomiebetriebe und Food-Trucks können vom 10. bis 12. Dezember weihnachtlichen Gaumenschmaus anbieten

mehr

Arbeiten am Kanal in der Nacht zu Samstag / Umleitung eingerichtet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben