Stadt bedankt sich bei Schülerlotsen der Peter-Ustinov-Gesamtschule

Fast 30 Jugendliche sichern regelmäßig den Fußgängerüberweg an der Schwalbenstraße

Nach der Ehrung wurde mit dem Ersten Beigeordneten Roland Liebermann (Mitte im schwarzen Shirt) noch ein Gruppenfoto vor dem Rathaus gemacht. Foto: Norbert Jakobs

Ehrenamtliches Engagement ist in unserer Gesellschaft nicht wegzudenken. „Und es ist schon bemerkenswert, wie ihr euch für die Sicherheit anderer einsetzt“, sagt Roland Liebermann, Erster Beigeordneter im Monheimer Rathaus. Sein Dank gilt an diesem Dienstagmorgen, 25. Juni, im Ratssaal Jugendlichen der Peter-Ustinov-Gesamtschule. Knapp 30 Schülerlotsen der PUG sichern in wechselnder Besetzung jeden Schultag frühmorgens den Fußgängerüberweg auf der Schwalbenstraße an der Kreuzung mit der Mittelstraße. „Tausende Unfälle passieren in Deutschland jährlich auf dem Schulweg. Ihr sorgt dafür, dass das hier nicht passiert“, betont Liebermann.

Für ihr ehrenamtliches Engagement verlieh der Erste Beigeordnete allen Schülerinnen und Schülern eine Urkunde. Darüber hinaus finanzierte die Stadt als Dank einen gemeinsamen Ausflug aller Lotsen ins Phantasialand.

Seit vielen Jahren garantieren Jugendliche der Peter-Ustinov-Gesamtschule mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Dabei stimmt sich der Projektleiter und Lehrer Tim Umlauf auch mit der Landesverkehrswacht NRW ab. Weitere Unterstützung gibt es von Stadt und Polizei. (nj)

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben