Sprachkurse mit Witz, Charme und Finesse

Kochworkshops, Filmabende oder auch Stammtischtreffen: Sprachen kann man bei der VHS Monheim auf unterschiedliche Weise erlernen

Die Volkshochschule Monheim bietet ein umfangreiches Halbjahresprogramm an, in dem sich mitunter zahlreiche Sprachkurse finden lassen. Foto: Elke Faust

Wer sein Englisch auf eine unkonventionelle Art aufpeppen möchte, der hat die Möglichkeit dazu bei der Volkshochschule Monheim. Zum offenen Englisch-Stammtisch wird am jeweils letzten Freitag im Monat in das Café Extrablatt am Ingeborg-Friebe-Platz 29 eingeladen. Dort kann gegessen, getrunken und ganz zwanglos geplaudert werden. Es herrscht kein Leistungsdruck, vielmehr geht es um die lockere Anwendung der englischen Sprache. Auch einfache Gespräche sind erlaubt, der langjährige Dozent und Historiker Dr. Norbert Friedrich ist bei den Treffen anwesend und kann bei dem einen oder anderen fehlenden Wort aushelfen.

Die nächsten Stammtische finden jeweils freitags am 25. August, 22. September, 27. Oktober und am 24. November statt. Los geht es jeweils um 19.30 Uhr für rund eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos, Speisen und Getränke müssen jedoch selbst bezahlt werden.

Englisch lernen mit Hilfe von Film und Musik

Für Filmliebhaber, die englische Filme gerne im Original sehen und verstehen möchten, eignet sich ein ganz besonderer Kurs. Die Dozentin Nadja Arnes-Nasser stellt einige englischsprachige Filme zur Auswahl, die zunächst gemeinsam angesehen werden. Mit verschiedenen kreativen Methoden sollen die Filme und Inhalte im Anschluss spielerisch bearbeitet und so die eigene Sprachfertigkeit gefestigt und verbessert werden. Der Kurs ist ab der Niveaustufen B2 geeignet.

Mit Musik geht alles besser, so auch das Sprachenlernen. Im Workshop „Irische und britische traditionelle und gegenwärtige Songs“ werden an zwei Samstagen irische und britische Lieder vorgestellt, wie zum Beispiel „Amazing Grace“ aus Schottland, „The Wellerman“ aus England oder „Molly Malone“ aus Irland. Die Texte werden gelesen, bei Bedarf übersetzt und die historischen, sozialen und/oder politischen Hintergründe werden beleuchtet. Danach kann man sich an den schönen Melodien und Rhythmen erfreuen, denn unter Gitarrenbegleitung lädt der Referent, der selbst Mitglied einer irischen und schottischen Folk Band ist, zum Mitsingen ein.  Der Workshop ist für Englischlernende ab der Stufe A1 geeignet, aber auch für diejenigen, die ihre Sprachkenntnisse auffrischen oder anwenden möchten. Gesangskenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Die Freude am Singen und am Kennenlernen anderer Länder steht im Vordergrund.

Sprachpraxis erhalten und gleichzeitig Tapas zubereiten

Für Sprachinteressierte, die sich lieber in der spanischen Sprachwelt weiterbilden möchten, gibt es zwei Kursangebote der kulinarischen Art. In Kochworkshops kann man eine kleine Reise nach Spanien erleben, bei der man die Zubereitung der traditionellen Tapas in Kleinformat lernt. Bei den Workshops werden verschiedene vegetarische und nicht-vegetarische Tapas zubereitet. Im Anschluss werden diese mit spanischem Wein und bei lockerer Unterhaltung auf Spanisch gemeinsam genossen. Der Workshop eignet sich für Spanischlernende ab ungefähr Niveaustufe A2. Der Fokus liegt auf der Zubereitung der Tapas, die Dozentin erklärt dabei – angepasst an das Sprachniveau – überwiegend in spanischer Sprache, so dass man ganz nebenbei die Kommunikationsfähigkeit trainieren kann. Die Kochworkshops sind einzeln buchbar und finden sowohl am Montag, 28. August, also auch am Montag, 25. September, jeweils in der Zeit von 17 bis 20.45 Uhr in der Lehrküche der Rosa-Parks-Schule statt. Alle Kursangebote können online unter [extern]www.vhs.monheim.de gebucht werden.  (tb)

Neue Nachrichten

In der kommenden Woche steht das Angebot wieder vollumfänglich zur Verfügung

mehr

Städtische Gleichstellungsbeauftragte Regina Konrad hat zahlreiche Veranstaltungen organisiert

mehr

Englisch-Stammtisch, Türkisch-Kurs oder doch lieber britische und irische Lieder singen? Die Palette der Angebote ist…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben