Opladener Straße: Umbau schreitet voran

In den kommenden Tagen wird der Gehweg in Höhe des Hotels Am Wald neu erstellt

Der Teilbereich auf der Opladener Straße zwischen Baumberger Chaussee und Am Kieswerk erhält eine neue Asphaltdecke. Foto: Tanja Bamme

Der Umbau der Opladener Straße ist ein Langzeitprojekt, das mit den nächsten Bauabschnitten weiter voranschreitet und inzwischen auf der Zielgeraden angekommen ist. Ab Montag, 24. Juli, wird, dort, wo die Fahrbahn bereits fertig ist, nun auch der nördliche Gehweg an der Opladener Straße – etwa in Höhe des Hotels Am Wald – schrittweise umgebaut. Eine in ihren jeweiligen Abschnitten immer rund 20 Meter lange Wanderbaustelle wird sich deshalb voraussichtlich bis Freitag, 1. September, in Richtung Ortseingang ziehen. 

Die letzte stärkere Verkehrseinschränkung für alle Verkehrsteilnehmenden kommt dann wahrscheinlich an einem der ersten Septemberwochenenden. Die finale Asphaltdecke wird im Bereich der südlichen Baumberger Chaussee und auf der Opladener Straße zwischen Baumberger Chaussee und Am Kieswerk aufgetragen. Die genannten Bereiche müssen für die Dauer der Arbeiten dann noch einmal vollständig gesperrt werden. Danach ist es beinahe geschafft und es erfolgen im Herbst nur noch Restarbeiten in den Randbereichen, die zu keinen massiven Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs mehr führen sollten.

Ab Montag, 7. August, wird zudem die Verkehrsführung im Bereich der Tankstelle bis zur Einmündung Am Kieswerk angepasst. Die Arbeiten in diesem Bereich werden bis Anfang September dauern.

Im November sollen die Straßensanierungen an der Opladener Straße vollständig abgeschlossen sein. Die Stadt wird dann rund 11 Millionen Euro investiert haben, damit die über 2,5 Kilometer lange Verbindung zwischen der A59 und der Innenstadt nach vielen Jahrzehnten mit ständigen Staus in Zukunft deutlich – und hoffentlich auch Jahrzehnte hinaus – schneller erfolgen wird, so dass sich das Investment und die Geduld während der langen Bauzeit voll gelohnt haben werden. Alle Informationen zum Projekt gibt es auf [extern]www.monheim.de im Mitmach-Portal unter Aktuelle Projekte. (tb)

Neue Nachrichten

Preisträgerkonzert musste wegen der vielen Gewinnerinnen und Gewinner in den großen VHS-Saal verlegt werden

mehr

Zwei Linden am Parkplatz müssen in der kommenden Woche gefällt werden

mehr

Teilbereich zwischen Kreisverkehr und Busbahnhof wird am Montag gesperrt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben