Offene Demenzsprechstunden des Sozialen Dienstes

Evelyn Steinfort bietet am 19. Juli wieder kostenfreie Beratung an

Evelyn Steinfort berät Interessierte im Rahmen der Demenzsprechstunden des Sozialen Dienstes der Stadt. Foto: Birte Hauke

Mehr als 800 Menschen leiden in Monheim am Rhein an Alzheimer oder einer anderen Demenzerkrankung. Mit dem fortschreitenden Verlust der Geisteskraft kämpfen meist nicht nur Erkrankte, sondern auch ihre Angehörigen. Unterstützung gibt es unter anderem bei den Demenzsprechstunden des Sozialen Dienstes der Stadt Monheim am Rhein. Ab sofort werden die kostenlosen Sprechstunden von Evelyn Steinfort angeboten.

Im Rathaus gibt es das Angebot mindestens einmal im Monat, donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr. „Kurze Wege und eine kompetente Beratung sind uns besonders wichtig“, erläutert Hans-Peter Anstatt von der städtischen Abteilung Integration, Ehrenamt und Pflege. Der nächste Termin ist am 19. Juli. Weitere Termine sind am 2. und 16. August, 20. September, 4. und 18. Oktober, 15. November und 6. Dezember.

Darüber hinaus gibt es mittwochs von 10 bis 12 Uhr verschiedene Außentermine. Im „Treffpunkt Resi“ der Caritas am Berliner Platz 12 finden die Sprechstunden am 6. August, 1. Oktober, 5. November und 3. Dezember statt. Im Baumberger Gertrud-Borkott-Haus der AWO an der Wiener Neustädter Straße 176 steht Steinfort am 20. August, 15. Oktober, 19. November und 17. Dezember Rede und Antwort. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (bh)

Neue Nachrichten

Gäste aus Wiener Neustadt wurden von Bürgermeister Daniel Zimmermann empfangen

mehr

Monheims Bahnen erweitern mit dem SB33 nochmals ihr Angebot / Außerdem wird die Linie 233 zum SB23

mehr

Der Grund ist eine Schulung für Mitarbeitende der städtischen Einrichtung

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben