Nächste „Open Mic Night“ im Sojus 7

Am 30. März können Nachwuchskünstler wieder ihr Können zeigen

Die „Open Mic Night“ geht in die nächste Runde: Am Donnerstag, 30. März, können Nachwuchskünstler jeder Couleur auf der Bühne des Sojus 7 an der Kapellenstraße 38 eigene Beiträge präsentieren. Ab 20 Uhr wird die Möglichkeit geboten, sich die Kunstbeiträge live bei kühlen Getränken anzuschauen. Der Eintritt ist frei.

Ob man eine Band hat, rappt, Gedichte schreibt und diese vorlesen möchte oder eigene Texte musikalisch begleitet vortragen will – dafür ist alles hergerichtet. Es können aber auch Kurzfilm, Kurzgeschichte oder ein kleines Theaterstück sein. Wichtig ist, dass die Akteure nicht schon professionell mit ihrer Kunst unterwegs sind. Es wird keine Gage geben, dafür aber professionelle Unterstützung und eine Menge Spaß.

„Wir sind ganz begeistert vom Zuspruch, sowohl der Künstler, als auch der Besucher. Wir konnten bei den vergangenen beiden Open Mic-Abenden jeweils zwei Stunden Programm präsentieren. Spannend bleibt es bis zuletzt: viele melden sich recht spontan und deswegen freuen wir uns auch jetzt noch über jede Anmeldung.“, sagt Christian Kaindl, der als Leiter des Sojus 7 die Veranstaltung mit organisiert.

Weitere Informationen gibt es bei Jill Kessel unter Handy 0171 8453774, Christian Kaindl unter Telefon 02173 951-4197 oder per E-Mail an [E-Mail]openmicdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. Unter den Kontakten werden auch Anmeldungen für Bühnenbeiträge angenommen.

Die Reihe findet in diesem Jahr alle zwei Monate statt. Am 27. Juli und 30. November gastiert die Veranstaltung im Sojus 7; am 18. Mai und 28. September stehen die Talente wieder auf der Bühne im Rheincafé in der Altstadt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der städtischen Kinder- und Jugendförderung mit dem Ulla-Hahn-Haus, dem Sojus 7 und dem Rheincafé. (nj)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben