Monheims neues Jugendparlament ist gewählt

Das Gremium hat 16 Mitglieder und vertritt die nächsten zwei Jahre die Interessen der jungen Generation

Bürgermeister Daniel Zimmermann (rechts) sowie Eva Heggemann (2. v. r.) und Fabian Andrick (2. v. l.) vom städtischen Jugendbereich gratulierten den Jugendparlamentariern zu ihrer Wahl. Foto: Norbert Jakobs

Monheims Jugendparlament ist für weitere zwei Jahre gewählt. Bereits zum neunten Mal konnten Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren abstimmen – und machten eifrig Gebrauch davon. Die Ergebnisse wurden nun am Freitagabend im Rheincafé bekanntgegeben. Mit dabei waren unter anderem Bürgermeister Daniel Zimmermann sowie die JuPa-Betreuer Eva Heggemann und Fabian Andrick. Sie gratulierten den neuen Parlamentariern. Gleichzeitig wurde das alte Gremium offiziell mit Dankesurkunden verabschiedet.

Gewählt wurden folgende 16 Kandidatinnen und Kandidaten: Pia Schneider, Jacqueline Gendrong, Azeddine Aoudia, Mohamed Sinouh, Celina Ringes, Melina Dmitrasinovic, Emir Alak, Sara Zabawa, Angelina Weiand, Fawad Karami, Michelle Kuss, Lea Ruppelt, Brandon Fuhs, Oliver Roth, Sabrina Liesenhoff und Fayek Bobaki.

Das Jugendparlament ist die kommunalpolitische Vertretung der Monheimer Jugendlichen. Unter anderem soll das Gremium auf die Belange der jungen Generation aufmerksam machen. Es hat einen Sitz im Jugendhilfeausschuss der Stadt Monheim am Rhein. (nj)

Neue Nachrichten

Der Vortrag der Volkshochschule findet am 30. September statt

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 30 vom 22. September 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Das erste Angebot startet bereits am 26. September

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben