Monheims Bahnen machen am Sonntag beim „Ticketfreien Tag“ mit

Die Aktion am 23. Juni gilt für Busse, Bahnen und Regionalzüge im gesamten VRS-Gebiet

Bitte einsteigen! Monheims Bahnen beteiligen sich am 23. Juni am „Ticketfreien Tag“ des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg. Foto: Thomas Spekowius

Bekanntlich soll, so der Stadtrat zustimmt, mit der Einführung des Monheim-Passes im ersten Quartal 2020 für alle Einwohnerinnen und Einwohner das kostenlose Busfahren im Bereich Monheim/Langenfeld ermöglicht werden. Wer vorab schon mal wissen möchte, wie das kostenlose Fahren denn so ist: Monheims Bahnen beteiligen sich am Sonntag, 23. Juni 2019, am „Ticketfreien Tag“ des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg.

An diesem Tag können alle Busse, Bahnen und Regionalzüge ohne Ticket genutzt werden, so auch in Monheim am Rhein. Damit steht einem günstigen Ausflug zum Beispiel nach Leverkusen, Köln oder Bonn nichts mehr im Wege. Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter [intern]https://www.vrs.de/aktuelles/ticketfreier-tag-2019.html. (nj)

Neue Nachrichten

as Angebot reicht von einer Lesung über einen Selbstverteidigungskurs bis zu Fairtrade-Rosen

mehr

Radiomoderatorinnen und -moderatoren des Sojus 7 freuen sich über Unterstützung von Spendenden und Prominenten

mehr

Freie Plätze unter anderem im Leseclub, im „Jungen Monheimer Schreiblabor“ und bei Weiterbildungen zur Lese- und Literaturpädagogik

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben