Monheimer Geysir bricht am Dienstag aus

Verkehr wird zwischen 11 und 15 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

Der Monheimer Geysir mit dramatischem Himmel. Foto: Lars Berwanger

Der Monheimer Geysir im Kreisverkehr an der Rheinpromenade wird wieder aktiver. Voraussichtlich am Dienstag, 27. Oktober, steht der nächste Ausbruch bevor. Zwischen 11 und 15 Uhr bringen die Ausbrüche den sonst scheinbar ruhelos dahinfließenden Autoverkehr minutenweise zum Erliegen.

Wann genau der Geysir ausbricht, entscheidet die Natur. Denn immer erst wenn 64 Sonnenstunden gesammelt sind, wird es rund um die mystisch umnebelte Insel im Kreisverkehr langsam aktiver. Am Dienstag wird es wohl zwischen 11 und 15 Uhr soweit sein – wenn Wind und Temperatur passen. Bei erhöhter Nebelaktivität wird es immer wieder kleinere sowie vier größere Ausbrüche geben, für die der Verkehr viermal durch Ampelschaltungen für wenige Minuten gestoppt wird. Am Ende schießt die Wassersäule bis zu zwölf Meter hoch auf.

Bis zum nächsten Ausbruch müssen dann wieder 64 Sonnenstunden gesammelt werden. Das Verfolgen des Monheimer Wetters lohnt sich also. Möglich ist das auch unter [extern]www.monheim.de/geysir, wo die Ausbruchsprognosen für den Monheimer Geysir angezeigt werden. (bh)

Neue Nachrichten

Für die kostenfreie Nutzung gelten wegen der Corona-Pandemie strengere Regeln

mehr

Unter anderem erfreut ein großer Tannenbaum auf dem Ernst-Reuter-Platz die Bürgerschaft

mehr

Der Europäische Kulturmarken Award für Stadtkultur 2020 geht an den Rhein

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben