Monheimer Bücherkinder veröffentlichen eigenen Podcast

Redaktion aus Neun- bis Zwölfjährigen spricht montags im Ulla-Hahn-Haus über Kinder- und Jugendliteratur

Im Podcast „Zwischen den Zeilen“ sprechen die Monheimer Bücherkinder über Neuigkeiten auf dem Büchermarkt für Kinder und Jugendliche.

Dozentin Stefanie Leo betreut die Monheimer Bücherkinder.

Die Monheimer Bücherkinder nehmen Kinder- und Jugendliteratur unter die Lupe, diskutieren sie und schreiben gemeinsam Buchtipps. Jetzt haben die Neun- bis Zwölfjährigen auch einen eigenen Podcast. Im Audioformat [intern]„Zwischen den Zeilen“ macht die Kinderredaktion auf Neuigkeiten auf dem Büchermarkt für junge Menschen aufmerksam. Im Angebot des Ulla-Hahn-Hauses sind noch Plätze frei.

Die Monheimer Bücherkinder treffen sich montags von 16.30 bis 18 Uhr. Gemeinsam mit Dozentin Stefanie Leo, die die Bücherkinder auch virtuell unter www.buecherkinder.de betreut, diskutieren sie Bücher und schreiben Buchtipps. Einmal im Monat entsteht mit Radiojournalistin Saskia Schmitt jetzt auch eine Podcast-Folge. Dabei lernen die jungen Teilnehmenden, wie aus Themen spannende Beiträge werden, wie man Interviews führt oder einen Jingle produziert. In „Folge 0 – Das sind wir“ stellt sich die Redaktion vor und gibt einen Einblick, wer hinter den Stimmen steckt.

In den kommenden Monaten beschäftigen sich die jungen Podcast-Macherinnen und -Macher mit der Frage, ob Jugendliche wirklich weniger lesen und wie sie sich fürs Lesen begeistern lassen, warum selbstgeschriebene Texte bei Wattpad und Co. im Internet so gut ankommen und welche Bücher rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit unbedingt auf die Leseliste gehören. Alle Folgen werden auf der städtischen Internetseite unter www.monheim.de/ulla-hahn-haus und auf Portalen wie Spotify veröffentlicht.

Neun- bis Zwölfjährige, die bei den Monheimer Bücherkindern mitmachen möchten, können sich noch anmelden. Das Angebot ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt das Ulla-Hahn-Haus im Internet unter [extern]www.monheim.de/ulla-hahn-haus, per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de, telefonisch unter 02173 951-4140 oder persönlich in der gemeinsamen Geschäftsstelle mit der Kunstschule entgegen. (bh)

Neue Nachrichten

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr

Abschluss der Arbeiten voraussichtlich Januar 2022

mehr

Die VHS bietet am Samstag, 2. Oktober, einen Workshop für alle, die zu mehr innerer Ruhe im Alltag finden möchten

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben