Mini-Bagger mit Prüfgerät erstellt EKG für Lichtmasten

Jährliche Untersuchung von 400 Laternenpfählen / Umsturzgefahren vorbeugen

Jedes Jahr wird ein Zehntel der rund 4000 Lichtmasten im Stadtgebiet auf ihre Standsicherheit geprüft. Diesmal sind 400 Pfähle in Monheim Mitte an der Reihe. Die Prüfarbeiten, mit denen die Stadt wieder die Firma Roch (Lübeck) beauftragt hat, dauern voraussichtlich bis 9. Februar.

Lichtmasten sind im Laufe der Jahre einer Vielzahl von Belastungen und Umwelteinflüssen ausgesetzt, die über und unter der Oberfläche an der Substanz zerren. Dabei können sichtbare, aber auch unsichtbare Schäden entstehen.

Um solche Mängel aufzuspüren und Umsturzgefahren vorzubeugen, wird Mast für Mast kontrolliert. Ein hoch entwickeltes Prüfgerät an einem Mini-Bagger erstellt ein Belastungsdiagramm („Mast-EKG“), das sämtliche Schwachstellen dokumentiert.

Der regelmäßige Masten-Check begann im Jahr 2000. Mit Abschluss der laufenden Aktion ist der Gesamtbestand im Stadtgebiet einmal kontrolliert. 2010 beginnt dann ein neuer Prüfzyklus.

• Bei den Mastkontrollen sind Verkehrsbehinderungen möglich.

Neue Nachrichten

Die Erst- bis Viertklässler beginnen die ersten Wochen des neuen Schuljahrs nochmal in den altvertrauten Räumlichkeiten an der Krischerstraße

mehr

Mitglieder beschließen Änderung des Vereinsnamens und des Vereinszwecks

mehr

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben