Maria Völker war mehr als 40 Jahre bei der Stadt


Sachbearbeiterin der Kämmerei und frühere Schulsekretärin im Ruhestand

Nach mehr als 40-jährigem Dienst bei der Stadtverwaltung geht Maria Völker (57) in den Ruhestand. Bei der heutigen Verabschiedung begleiten die Sachbearbeiterin in der Kämmerei die guten Wünsche von Verwaltungsspitze, Personalrat und vielen Kollegen.

Geboren in der der damaligen Kreisstadt Opladen, kam Maria Völker schon im Kindesalter nach Monheim und besuchte hier von 1957 bis 1965 die Volksschule. Die Kaufmännische Handelsschule schloss sich an, bevor Maria Völker am 1. April 1966 eine Ausbildung bei der Monheimer Stadtverwaltung begann. 1969 wurde sie Angestellte bei der Stadtkasse, wohin sie nach einer Mutterschaftspause 1973 auch wieder zurückkehrte.

Die kommunale Neugliederung verschlug Maria Völker 1975 zur Stadt Leverkusen, die sie als Grundschul-Sekretärin in Hitdorf einsetzte. Zur Jahresmitte 1976 war sie wieder bei der Stadt Monheim und übernahm das Sekretariat der Franz-Boehm-Schule. Im April 1989 wechselte sie ins Rathaus zur Kämmerei, wo sie bis zuletzt tätig war.

Neue Nachrichten

Die Exkursion der Volkshochschule findet am 26. Mai statt

mehr

Beginn der Sitzung im Ratssaal ist um 18 Uhr

mehr

CDU vor SPD, Grüne stark, Liberale schwach / Schwächste Wahlbeteiligung des Jahrtausends mit nur 53,29 Prozent

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben