Literarischer Winterbesuch: „Und auch so bitterkalt“

Ulla-Hahn-Autorenpreisträgerin Lara Schützsack liest für Schüler

Die mit dem Ulla-Hahn-Autorenpreis ausgezeichnete Schriftstellerin Lara Schützsack liest an diesem Freitag, 23. Januar, vor Monheimer Schulklassen. Für ihr Romandebüt „Und auch so bitterkalt“, das im Verlag Fischer KJB erschienen ist, hatte sie Ende letzten Jahres den Ulla-Hahn-Autorenpreis erhalten, der mit 6.000 Euro dotiert ist.

Lara Schützsacks erzählt in ihrem Erstlingswerk die Geschichte von Lucinda. Ihre Romanfigur ist schön, lebenshungrig und leuchtet wie ein Stern. So hell und so schön und gleichzeitig Lichtjahre entfernt. Lucinda scheint in einer anderen Welt zu leben, nach eigenen, erbarmungslosen Regeln. Wer sie liebt, muss ertragen, ihr niemals richtig nah sein zu können. In der Begründung der Ulla-Hahn-Autorenpreis-Jury hieß es 2014: „‚Und auch so bitterkalt‘ ist nicht bloß ein Roman ‚über‘ Magersucht. Er erzählt in seiner stillen, provokativ präzisen, schnörkellosen und lakonischen Schreib- und Erzählweise eine Geschichte über Fluchtversuche, die vor dem eigenen Körper nicht haltmacht.“

Im November hatte die junge Autorin aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich an der Preisverleihung im Monheimer Ratssaal teilnehmen können. Nun holt sie ihre Reise an den Rhein nach. Die Lesung findet von 10 bis 11 Uhr im Sojus 7, Kapellenstraße 38, statt. Bereits am Donnerstag wird Lara Schützsack das Ulla-Hahn-Haus besichtigen und sich in das Goldene Buch der Stadt Monheim am Rhein eintragen.

Neue Nachrichten

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr

Monheimerinnen und Monheimer meldeten unter anderem wilden Müll und Straßenschäden / Erstmals mehr als 1000 Nutzende

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben