Kunstrasenplatz kann wieder bespielt werden

Rund 300.000 Euro hat der Austausch der Kunstrasenfläche im Rheinstadion gekostet, nachhaltiges Korkgranulat kam zum Einsatz

Ein neuer Kunstrasenteppich bietet ab sofort wieder besten Spielkomfort für die Vereinsmitglieder des FC Monheim. Foto: Florian Sandner

Große Freude bei den Vereinsmitgliedern des 1. FC Monheim. Der große Kunstrasenplatz der „Bahnen Monheim Arena im Rheinstadion“ ist wieder für den Spielbetrieb freigegeben worden. Der Grund für die einwöchige Sperrung war ein positiver: Der Platz wurde erneuert.

Der benachbarte Naturrasenplatz und auch das angrenzende Vereinsheim wurden in den vergangenen Jahren bereits aufwendig instandgesetzt. Mit der Sanierung des Kunstrasenplatzes sind die Erneuerungsmaßnahmen im Rheinstadion damit nun abgeschlossen. Gut 15 Jahre intensiver Nutzung hatten den Platz zuvor sichtlich in Mitleidenschaft gezogen. Die Elastizität der Fläche war nicht mehr gegeben, Grashalme standen nicht mehr. Auch der Kleber löste sich an so mancher Stelle. Nun steht wieder ein perfekt bespielbarer Kunstrasenteppich zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil der Maßnahme: Das zuvor eingesetzte Plastikgranulat konnte fachmännisch entsorgt und durch ein nachhaltiges Korkgranulat ersetzt werden. Die Sanierungsmaßnahme am Kunstrasenplatz wurde mit rund 300.000 Euro komplett aus dem städtischen Haushalt finanziert. Um den Spielbetrieb so wenig wie möglich zu stören, hat man den Tausch der Kunstrasenfläche extra in die Sommerferien gelegt. (tb)

Neue Nachrichten

Umfangreiches Online-Programm zu Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft

mehr

Obsthandel Rockmann erweitert seine Verkaufszeiten

mehr

Kinder, die im Sommer an die höheren Schulen wechseln, profitieren von den Musikschulkooperationen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben