Kreis sucht Hilfskräfte für die Volkszählung

Zensus 2011: Europaweit werden zehn Prozent der Haushalte befragt

Für die von Mai bis Juli anstehende Volkszählung werden noch Interviewer gesucht. Der „Zensus 2011“ dient der Feststellung zuverlässiger Einwohnerzahlen sowie von Daten zu Wohnraum, Bildung und Erwerbsleben. Dazu werden europaweit zehn Prozent der Haushalte befragt.

Für die Befragung im Stadtgebiet benötigt der Kreis Mettmann weitere Hilfskräfte. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, werden in einer Schulung auf ihre Aufgabe vorbereitet und erhalten eine Aufwandsentschädigung. Jeder Interviewer bekommt eine Liste mit rund 100 zu befragenden Personen.

Interessenten wenden sich an:

• Erhebungsstelle Zensus 2011 des Kreises Mettmann

Telefon (02104) 99-1212

[E-Mail]zensus2011do not copy and be happy@kreis-mettmanndot or no dot.de

• Ehrenamtsbörse der Stadt Monheim am Rhein

Hans-Peter Anstatt

Telefon (02173) 951-533

[E-Mail]hanstattdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

Bedienstete von Kreispolizeibehörde, Ordnungsamt, Jugendamt, Sozialamt, Jobcenter, Ausländerbehörde sowie Straf- und Rechtsverfolgung sowie dürfen sich nicht bewerben!

[extern]Mehr über den Zensus samt Mustern der Fragebögen

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben