Kommunalwahlen: Am Sonntag fällt die Entscheidung

33 000 Personen sind wahlberechtigt / Endspurt für die Briefwahl

Die Spannung steigt. Wer wird neuer Bürgermeister, wie setzt sich künftig der Rat zusammen? Die Entscheidung fällt am Sonntag, 30. August. Fast 33 000 Personen sind aufgerufen, sich an den Kommunalwahlen zu beteiligen. Stimmberechtigt ist, wer die deutsche oder eine andere EU-Staatsbürgerschaft besitzt und das 16. Lebensjahr vollendet hat.

In den zwanzig Wahllokalen im Stadtgebiet, die von 8 bis 18 Uhr geöffnet sind, werden zudem Landrat und Kreistag neu gewählt. Als fünfter Wahlgang steht der Seniorinnen- und Seniorenbeirat an, aber nur für die rund 13 500 Wahlberechtigten ab 55 Jahren. Die Stimmzettel sind farblich unterschieden: Bürgermeister blau, Rat grün, Landrat gelb, Kreistag rot und Seniorenbeirat weiß.

• Wahlberechtigte, die ihre Wahlbenachrichtigung vermissen, sollten sich umgehend beim städtischen [E-Mail]Wahlbüro im Rathaus (Rathausplatz 2, Rheinischer Saal) melden, Telefon (02173) 951-313.

• Bisher haben rund zwölf Prozent der Wahlberechtigten per Brief gewählt, bei der Wahl des Seniorenbeirats sind es sogar 15 Prozent. Wichtig für weitere Briefwähler: Der Wahlbrief muss spätestens bis zum Wahlsonntag beim Wahlbüro eingegangen sein. Allerletzte Möglichkeit dazu ist der Einwurf in die Briefkästen des Rathauses (Rathausplatz 2 und Alte Schulstraße 34). Diese Briefkästen werden am Wahltag letztmals um 16 Uhr geleert.

• Das Wahlbüro ist Dienstag und Donnerstag von 7.30 bis 17.30 Uhr geöffnet, Mittwoch von 7.30 bis 12 Uhr, Freitag von 7.30 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr.

• Am 30. August sind 222 ehrenamtliche Wahlhelfer im Einsatz. Ausgezählt wird ab 18 Uhr in der Reihenfolge Landrat – Kreistag – Bürgermeister – Rat – Seniorenbeirat. Alle Ergebnisse werden im Ratssaal präsentiert. Parallel werden sie hier im Internet veröffentlicht.

Neue Nachrichten

Über 1.400 weitere Monheimerinnen und Monheimer sind seit diesem Wochenende geimpft

mehr

Testpflicht in der Gastronomie entfällt / Ohne Test dürfen sich Angehörige aus fünf Haushalten treffen

mehr

Der Grund ist die Verlegung einer Fernwärmeleitung

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben