Kinder machen in den Herbstferien Seepferdchen im Mona Mare

9- bis 13-Jährige verlieren in Crash-Kurs von Stadt und DLRG Angst vor dem Wasser

Tim Wünscher (links), Jana Barkey (Mitte) und Jennifer Sauer-Schmitz(rechts) von der DLRG haben Kindern in den Herbstferien die Angst vor dem Wasser genommen. Foto: Lisa Windhövel

Zwölf Kinder haben in den vergangenen Herbstferien im Mona Mare schwimmen gelernt oder ihre Schwimmfähigkeit verbessert. Der vierte Schwimm-Crash-Kurs, den der Bereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Monheim am Rhein in Zusammenarbeit mit der Monheimer DLRG organisiert hatte, war ein voller Erfolg.

Im Crash-Kurs lernen Kinder schwimmen, die für die Anfängerkurse für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren bereits zu alt sind. Zwischen deutlich jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmern fühlen sich die 9- bis 13-jährigen Teilnehmenden nicht wohl. Im Mona Mare konnten sie nun unter sich erste Erfahrungen machen. „Ziel war es, dass sich alle Kinder am Ende der Ferien ohne Angst im Wasser bewegen können“, erklärt Lisa Windhövel vom Haus der Jugend. Das hat geklappt: Am Ende wurden acht Seepferdchen- und drei Bronzeprüfungen erfolgreich bestanden.

Kinder oder Erwachsene, die in den Herbstferien 2020 an einem Crash-Kurs teilnehmen möchten, können sich an Lisa Windhövel, Telefon 02173 951-725, E-Mail [E-Mail]lwindhoevel@monheim.de wenden. (bh)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 28. September 2023 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Im neuen Jahr können sich die Markthändlerinnen und -händler dann deutlich lockerer im Innenstadtbereich verteilen – alle sind zufrieden

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben