Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gestalten Programm des Ulla-Hahn-Hauses

Jetzt anmelden für Workshop am 29. Januar

Junge Besucherinnen und Besucher des Ulla-Hahn-Hauses sind eingeladen, das Programm mitzugestalten. Foto: Siegfried Bast

Im Ulla-Hahn-Haus entstehen seit 2013 immer wieder neue Kurse und Angebote. Bei der Entwicklung des Programms für die zweite Jahreshälfte sollen sich nun auch junge Besucherinnen und Besucher einbringen können: 9- bis 25-Jährige sind am Samstag, 29. Januar, von 14 bis 18 Uhr, zu einem Auftakt-Workshop eingeladen.

„Bislang haben wir Erwachsene immer das Programm zusammengestellt“, erklärt Siegfried Bast vom Ulla-Hahn-Haus. „Aber das soll sich ändern, denn schließlich ist das Ulla-Hahn-Haus besonders ein Ort für junge Menschen.“ Beim Workshop erhalten die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen exklusive Einblicke hinter die Kulissen. „Wir würden gern erfahren, was jungen Menschen so einfällt, wenn sie an Bücher und Geschichten, an Autorinnen und Autoren denken“, erläutert Bast. „Welche Buchmenschen möchten sie treffen, über welche Bücher sollten wir sprechen, mit welchen Medien wollen sie arbeiten und an welchen spannenden Orten könnte das stattfinden?“

Wer möchte, kann nach dem Auftakt-Workshop gemeinsam weiterarbeiten und bis Ostern eigene Veranstaltungsideen entwickeln. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung aber erforderlich. Anmeldungen werden unter Angabe der Kursnummer K-22S-U810 per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de, per Telefon +49 2173 9514140 oder online über die Kurssuche auf der Internetseite des Ulla-Hahn-Hauses entgegengenommen. Alle Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre gelten als getestet. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren müssen ihren Schülerausweis und einen Testnachweis, der nicht älter als 24 ist, vorlegen. Für alle ab 18 Jahren gilt 2G: Sie müssen also einen Genesungs- oder Impfnachweis erbringen. (bh)

 

Neue Nachrichten

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern konnte am Freitag das erste Richtfest gefeiert werden / Neue Restaurants und Läden eröffnen im Herbst

mehr

Vier Handlungsfelder für noch mehr Gemeinsamkeit: Die Grundlage für eine zukunftsweisende Integrationsarbeit ist geschaffen

mehr

Mon-Guides starten mit einem bunten Programm in die Saison

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben