Keine statischen Mängel am Hochschul-Neubau

Bürgermeister Zimmermann. Vorwürfe basieren auf Missverständnis

„Der Neubau der Hochschule für Unternehmensführung im Rheinpark ist standsicher. Statische Mängel gibt es nicht“, sagte Bürgermeister Daniel Zimmermann heute. Gegenteilige Behauptungen des Mitbegründers der privaten Hochschule, Prof. Dr. Hubert Schäfer, seien als Missverständnis zu werten.

„Im Winter ist es auf der Baustelle zu Frostschäden gekommen. Diese werden nun beseitigt. Über den Sanierungsplan war Herr Schäfer informiert“, sagte Zimmermann weiter. Bei einer Ortsbesichtigung mit Interessenten vom Bayer-Konzern habe man das zweite Obergeschoss nicht etwa wegen statischer Probleme nicht betreten, sondern wegen hoher Staubbelastung und weil keine Schutzhelme greifbar gewesen seien. „Bei diesem Termin war ich selbst dabei, wie auch Kämmerer Max Herrmann“, so der Verwaltungschef.

Dem mit dem Bauvorhaben beauftragten Architekturbüro Silberhorn & Stepke sei nichts vorzuwerfen. „Das Büro hat sich exakt an den von einem Sachverständigen erstellten Plan zur Sanierung der Frostschäden gehalten. Am 14. Juli wurden durch einen vereidigten Prüfstatiker die Sanierungsarbeiten abgenommen. Das Testat liegt bereits vor. Es wurde nichts nachträglich eingebaut oder hinzugefügt“, sagte Zimmermann.

„Offenkundig beging Herr Schäfer einen Irrtum, als er sich mit seinen Aussagen an die Öffentlichkeit wandte. Ich bin zuversichtlich, dass die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Hochschule, Stadt und Stadtentwicklungsgesellschaft fortgesetzt wird.“

Neue Nachrichten

as Angebot reicht von einer Lesung über einen Selbstverteidigungskurs bis zu Fairtrade-Rosen

mehr

Radiomoderatorinnen und -moderatoren des Sojus 7 freuen sich über Unterstützung von Spendenden und Prominenten

mehr

Freie Plätze unter anderem im Leseclub, im „Jungen Monheimer Schreiblabor“ und bei Weiterbildungen zur Lese- und Literaturpädagogik

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben