Kanalsanierung in der Lottenstraße

Die Arbeiten beginnen am 7. Januar / Sperrungen sind nicht zu vermeiden

Am 7. Januar beginnen die Bauarbeiten in der Lottenstraße. Grafik: Fotolia

Auch ein Kanal kommt mal in die Jahre – im aktuellen Fall gilt das für die Lottenstraße. Die dortigen Betonröhren im Untergrund sind von 1949. Deshalb steht nun eine Sanierung an. Baubeginn ist voraussichtlich am Montag, 7. Januar. Die Arbeiten dauern etwa sieben Monate. Die Lottenstraße muss abschnittsweise voll gesperrt werden.

Die Kanalsanierung zum jetzigen Zeitpunkt ist unter anderem auch mit Blick auf die kommenden Neubauten im benachbarten Schulzentrum sinnvoll. Bis zu dessen Fertigstellung wird zunächst nach der Kanalsanierung eine provisorische Straßendecke aufgetragen, später dann grundhaft erneuert.

Der Kanal wird in sieben Bauabschnitten ausgewechselt. Die Meisburgstraße, der Düsselweg und die Straße Am Mühlenhof sind während der gesamten Maßnahme erreichbar.

In den ersten Bauabschnitten ist die Lottenstraße von der Kirchstraße aus nicht erreichbar. Provisorische Haltestellen für den Schulbus sind berücksichtigt. Je nach Bauabschnitt wird die Müllabfuhr bestimmte Bereiche nicht anfahren können. Betroffene Anwohner werden frühzeitig über eingerichtete Sammelplätze informiert. (nj)

Neue Nachrichten

Welche Band das Konzert auf der MS Beethoven eröffnet, entscheidet sich am 2. Februar

mehr

Schreibwerkstatt im Ulla-Hahn-Haus beginnt am 22. Januar

mehr

Nun kann die Neugestaltung von Monheims Schullandschaft endgültig wie geplant umgesetzt werden

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben