Jugendparlament organisiert abendlichen Trödelmarkt mit junger Kleidung und Musik

Am 11. September können 13- bis 29-Jährige beim „NachtFlowMarkt“ alte Lieblingsstücke verkaufen und neue finden

Franziska Becker (l.) und Joana Matika vom Jugendparlament Monheim am Rhein organisieren gemeinsam mit weiteren Jugendlichen den NachtFlowMarkt. Foto: Birte Hauke

Kein frühes Aufstehen, vorbereitete Tische und angesagte Musik aus großen Boxen – das Jugendparlament der Stadt Monheim am Rhein plant jetzt einen ganz besonderen Trödelmarkt. Beim „NachtFlowMarkt“ am Sonntag, 11. September, können Jugendliche im Bürgerhaus Baumberg in den frühen Abendstunden ganz entspannt auf Schnäppchenjagd gehen. Dazu sorgt ein DJ für die passende Stimmung. 13- bis 29-Jährige, die Kleidung und Accessoires verkaufen möchten, können sich jetzt anmelden.

„Normale Trödelmärkte fangen immer so früh an. Wir wollten schon länger einen Markt organisieren, der vor allem Jugendliche anspricht und später am Abend stattfindet“, erklärt Franziska Becker vom Jugendparlament die Idee. „Viele haben einen vollen Kleiderschrank, wollen aber keine einzelnen Teile im Internet anbieten oder früh morgens zu einem Markt fahren – für die ist das ideal“, ergänzt die JuPa-Vorsitzende Joana Matika. Von 17 bis 21 Uhr können Jugendliche und junge Erwachsene selten getragene oder zu klein oder groß gewordene Klamotten verkaufen – und vielleicht das ein oder andere neue Lieblingsstück mit nach Hause nehmen.

Der Eintritt für Besucher ist kostenfrei. Wer eigene Klamotten und Accessoires verkaufen möchte, kann vom Jugendparlament für zwei Euro 1,20 Meter lange Tische mieten. Pro Person werden maximal vier Tische vermietet. Anmeldungen nimmt das JuPa per E-Mail entgegen: [intern]nachtflowmarktdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de.

Das Jugendparlament vertritt Monheimer Jugendliche und wird alle zwei Jahre gewählt. Wählen und gewählt werden können Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren. Weitere Informationen gibt es im Internet unter [intern]www.jupa.monheim.de. (bh)

Neue Nachrichten

Der zuständige Ausschuss tagt um 18 Uhr

mehr

Drei Jahre nach der Grundsteinlegung haben sich die Rettungskräfte im ersten Teil des Gebäudes gut eingelebt

mehr

Sitzung der Gremien für Jugendhilfe sowie Schule und Sport

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben