In der Tagesbetreuung für Kinder sind Plätze frei

Ab vier Monaten / Kompetenzen fördern / Jugendamt berät und vermittelt

Einige freie Plätze für die Betreuung von Kindern ab vier Monaten bei Tagesmüttern oder Tagespflegestellen bietet das städtische Jugendamt derzeit an. Der Umfang der Betreuung umfasst 15 bis 45 Stunden pro Woche. So können berufstätige Eltern oder Alleinerziehende in Ausbildung den zeitlichen Rahmen nach ihren persönlichen Verhältnissen festlegen.

In kleiner Gruppe eignen sich die Kinder erste soziale Kompetenzen an, die für einen späteren Kindergartenbesuch wichtig sind. „Auch für eine bessere Sprachentwicklung ist die tägliche Auseinandersetzung mit anderen Kindern und die Förderung durch eine Tagesmutter hilfreich“, sagt Petra Kamnik vom Jugendamt. Maximal fünf Tageskinder werden von einer Tagesmutter betreut.

Weitere Auskünfte, Beratung und Vermittlung:

[intern]Petra Kamnik

Haus der Chancen, Friedenauer Straße 17 c

Telefon (02173) 951-5163

[intern]Mehr über die Kindertagespflege

Neue Nachrichten

Anmeldungen für das neue Programm ab 7. Dezember möglich

mehr

4.100 Stimmabgaben aus der Bürgerschaft / Stadtverwaltung hält zahlreiche Ideen für umsetzbar / Jetzt berät die Politik

mehr

Stadt ruft das Verwaltungsgericht an und spricht von einer „absurden Entscheidung“ / Lediglich Schulklassen soll die Eisfläche noch im Rahmen des Schulsports offenstehen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben