Im Knipprather Wald werden Bäume gefällt

Vor Beginn der Brutzeit werden in diesen Tagen die letzten Forstarbeiten durchgeführt

In dieser Woche werden im Knipprather Wald einige Bäume gefällt. Die Wege sind dadurch stellenweise nur eingeschränkt nutzbar.

In manchen Bereichen stehen die Bäume zu dicht aneinander, dort muss Platz geschaffen werden. Außerdem sind einige Eichen in einem schlechten Zustand und müssen deshalb gefällt werden. Während der anschließenden Aufräumarbeiten kann es noch zu Beeinträchtigungen auf den Wegen kommen. Die Restarbeiten werden jedoch voraussichtlich Ende der nächsten Woche abgeschlossen. 

Karl Zimmermann, der zuständige Revierförster, wollte für die Gräflich Nesselrodesche Forstverwaltung eigentlich bereits vor mehreren Wochen mit dem Fällen der Bäume beginnen, um die Brutzeit der Vögel nicht zu gefährden. Doch das Wetter war zu schlecht. „Bei dem vielen Regen hätte sich der Wald durch die Forstarbeiten in ein Schlammloch verwandelt“, erläutert er. Doch der zeitliche Verzug ist kein Problem. „Wegen der niedrigen Temperaturen fangen die Vögel ohnehin erst in den nächsten Wochen an zu brüten“, erklärt der Revierförster. Daher bestehe keine Gefahr für die Vögel und ihre Eier.

Neue Nachrichten

Vorverkauf für Picknick-Konzert am 15. August läuft

mehr

Claus Schenk Graf von Stauffenberg deponierte vor 80 Jahren Sprengstoff im Führerhauptquartier

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 15 vom 18. Juli 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben