Holperstrecke auf Baumberger Chaussee wird saniert

Arbeiten beginnen am 6. Juli / Teilstück in Richtung Baumberg gesperrt

Mit zahllosen Schlaglöchern übersät ist die Baumberger Chaussee zwischen Berghausener Straße und Kreisverkehr Sandstraße / Am Knipprather Busch. Die Höchstgeschwindigkeit auf der Holperstrecke ist schon seit Monaten auf dreißig Kilometer beschränkt. Doch jetzt ist Abhilfe in Sicht: Ab Mittwoch, 6. Juli, lässt die Stadt die verschlissene, dreißig Jahre alte Fahrbahn abfräsen und neu asphaltieren.

Für voraussichtlich zwei Wochen wird die Baumberger Chaussee im genannten Abschnitt jeweils halbseitig ausgebaut. Die Fahrtrichtung Baumberg ist während der Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Am Kielsgraben, Monheimer und Berghausener Straße. Das gilt auch für die Buslinie 788.

Richtung Monheim bleibt die Baumberger Chaussee wie gewohnt befahrbar, auch für den Bus. Das Wohngebiet Nelly-Sachs-Straße und das Gewerbegebiet Robert-Bosch-Straße können nur von der Berghausener Straße her angefahren werden, die Ausfahrt muss Richtung Monheim erfolgen.

Das Lkw-Verbot auf der Berghausener Straße wird für die Dauer der Sanierungsarbeiten aufgehoben. Fußgänger und Radfahrer können im gesperrten Abschnitt der Baumberger Chaussee nur den Weg auf der Westseite benutzen. Nach der Fahrbahnsanierung folgen noch Markierungsarbeiten. Zu Beginn der Sommerferien soll alles fertig sein.

Die Gesamtkosten sind mit 125.000 Euro veranschlagt. Als zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der wiederhergestellten Strecke sind fünfzig Kilometer vorgesehen.

Neue Nachrichten

Wahllokale für die Europawahl seit 8 Uhr geöffnet

mehr

Am Stadtfest-Sonntag, 16. Juni, gibt es ein buntes Programm / Vereine, Kitas und Schulen können Projekte bewerben und auf Preisgelder hoffen

mehr

Monheimerinnen und Monheimer wünschen sich Bekleidungsgeschäfte, einen Angebotsmix und eine abwechslungsreiche Gastronomie

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben