Glasfaser: Infomobil ist unterwegs

Experten der MEGA Multimedia geben in den ersten beiden Ausbaugebieten an vier Tagen detailliert Auskünfte

21 Millionen Euro umfasst das in der Region einmalige Infrastrukturprojekt für das Netz der Zukunft: MEGA Multimedia. Die Verlegung des flächendeckenden Glasfasernetzes in Monheim am Rhein hat begonnen.

In diesem Jahr werden der Monheimer Süden (Zaunswinkel / Blee) sowie Teile von Baumberg an die Hochgeschwindigkeitsleitungen für Internet, Fernsehen und Telefonie angeschlossen. In den Ausbaugebieten werden in den nächsten Wochen Informationsveranstaltungen angeboten. Im Süden wird das Infomobil am Dienstag, 12. Mai, und die Woche darauf am 19. Mai jeweils von 15.30 bis 18.30 Uhr auf dem Parkplatz Königsberger Straße / Ecke Marienburger Straße bereit stehen. Im Ausbaugebiet Baumberg-Mitte geben die Experten am Mittwoch, 13. Mai, und nochmals am 20. Mai jeweils von 15.30 bis 18.30 Uhr auf dem Parkplatz des Bürgerhauses an der Humboldtstraße gerne Auskunft.

 Weitere Informationen gibt es vorab im Kunden-Center an der Rheinpromenade 3a unter  Telefon (02173) 9520-888. Weitere Einzelheiten über MEGA Multimedia gibt es [intern]hier.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 22 vom 10. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Am 15. August können Interessierte im Rahmen einer VHS-Führung die Jäger der Nacht erleben

mehr

Musiker treten bei Sojus-7-Musikreihe „Nichtival“ am 15. und 16. August auf der Freilichtbühne auf

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben