Gans und Gänseliesel zeigen’s an: Bei Grün gehen, bei Rot stehen!

Die beiden Monheimer Wappenfiguren haben es jetzt auch auf die Fußgänger- und Radfahrampeln im Stadtgebiet geschafft

Bürgermeister Daniel Zimmermann (l.) verfolgte gemeinsam mit Bauwesen-Bereichsleiter Andreas Apsel (r.) und dem städtischen Projektverantwortlichen Philipp Nelles den Austausch der ersten Streuscheiben im Stadtgebiet. Oben auf der Leiter packt Stefan Warncke, Servicetechniker der Firma Stührenberg, an. Foto(s): Thomas Spekowius

Es war ein lang gehegter Wunsch, der auch aus den Reihen der Bürgerschaft immer wieder an die Stadtverwaltung herangetragen wurde. Jetzt ist er Wirklichkeit geworden. Seit dieser Woche ersetzt die Gänseliesel das klassische Ampelmännchen auf Monheims Fußgänger- und Radfahrampeln. Und auch die Gans ist natürlich mit dabei.

Es war ein lang gehegter Wunsch, der auch aus den Reihen der Bürgerschaft immer wieder an die Stadtverwaltung herangetragen wurde. Jetzt ist er Wirklichkeit geworden. Seit dieser Woche ersetzt die Gänseliesel das klassische Ampelmännchen auf Monheims Fußgänger- und Radfahrampeln. Und auch die Gans ist natürlich mit dabei.

Damit haben es die beiden beliebten Wappenfiguren über das Stadtlogo nun auch auf die Streuscheiben geschafft, die auf Monheims Ampeln Rot und Grün signalisieren. Nur diese Streuscheiben werden nun auch ausgewechselt – verbunden noch mit ein wenig LED-Leuchttechnik dahinter. An den Ampelanlagen selbst ändert sich sonst nichts.

Ausgetauscht werden sie in diesen Tagen  an allen Kreuzungsbereichen und Übergängen entlang der Opladener Straße. Die Kapellenstraße und Geschwister-Scholl-Straße folgen in Kürze. Vorausgegangen war nach der Entwurfsphase ein langes Genehmigungsverfahren inklusive umfangreicher Lichttests – bis zur Abnahme. Schließlich müssen auch die neuen Signale alle Anforderungen an die Verkehrssicherheit erfüllen und deutlich machen, wann Gehen und wann Stehen angesagt ist – beispielsweise auch bei Menschen mit Rot-Grün-Schwäche.

„Dass wir diesen oft auch an mich als Bürgermeister persönlich herangetragenen Wunsch nun endlich erfüllen konnten, freut mich sehr“, betont Bürgermeister Daniel Zimmermann. „Schön, dass wir hier vor fünf Jahren mit dem Entwurf des neuen Stadtlogos den Grundstein für solch identitätsstiftende und moderne Interpretationen in der Darstellung und Anwendung unserer beiden Monheimer Wappenfiguren geschaffen haben.“ (ts) 

Neue Nachrichten

Besuch derzeit nur mit Anmeldung und Nachweis einer Impfung, Genesung oder negativem Corona-Test möglich

mehr

Externe Prüfung ergibt: Kein Fehlverhalten städtischer Bediensteter / Aber die Stadt will ihr Finanzmanagement überarbeiten

mehr

Stadt sammelt für ein Aufforstungsprojekt und belohnt Spenden mit weiteren Pflanzungen im Stadtgebiet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben