Feuer auf dem Flachdach der Volkshochschule

Bei Deckdeckerarbeiten gerieten Schweißbahnen in Brand

Heute mittag wurde die Feuerwehr über die Brandmeldeanlage der Volkshochschule in die Tempelhofer Straße alarmiert. Zusätzlich liefen mehrere Notrufe ein, die eine starke Rauchentwicklung über dem Bildungs- und Kulturzentrum meldeten. Bei Deckdeckerarbeiten waren Schweißbahnen auf dem Gebäude in Brand geraten. Mittels Pulverlöscher konnte das Feuer zunächst durch die Dachdecker selbst gelöscht werden.

Einsatzleiter Torsten Schlender ließ die Dachfläche mit der Wärmebildkamera kontrollieren und Teile der Dachhaut öffnen. Größerer Gebäudeschaden und das Übergreifen der Flammen auf die tiefer liegende Dachkonstruktion konnten verhindert werden. Die Einsatzstelle konnte nach erfolgter Kontrolle an die Polizei übergeben werden. Die Feuerwehr rückte mit der hauptamtlichen Wache und dem Löschzug Monheim der Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt fünf Fahrzeugen und zwanzig Einsatzkräften aus.

Neue Nachrichten

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr

Zum Start des neuen Semesters am kommenden Montag sind noch einige wenige Plätze frei / Späterer Einstieg möglich

 

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben