Ferienprogramm „Circus Leben“ in diesem Jahr auf dem Schulgelände am Berliner Ring

200 Kinder nehmen an Aktion der städtischen Kinder- und Jugendförderung teil

Das „Circus Leben“ findet in diesem Jahr auf dem Schulgelände der Rosa-Parks Schule statt. Foto: Fabian Kaina

Über die Baumberger Bürgerwiese laufen, tanzen und springen jedes Jahr rund 200 kleine Artistinnen und Artisten. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Angepasst an die Coronaschutzverordnung findet das „Circus Leben“ der Abteilung Kinder- und Jugendförderung der Stadt Monheim am Rhein für 6- bis 14-Jährige mit einem veränderten Konzept auf dem Schulgelände am Berliner Ring statt.

Seit Montag, 29. Juni, bereiten sich 100 Kinder in zwei Blöcken am Vormittag und am Nachmittag auf eine große Abschluss-Gala vor – in diesem Jahr allerdings ohne Publikum. „Wegen der Corona-Situation haben wir viele Dinge anpassen müssen. Die Aktion ist aber dennoch wie in den vergangenen Jahren ausgebucht und die Stimmung super“, freut sich Projektleiterin Anna Hüsgen. „Ich bin gespannt, was die Kinder bis zum großen Auftritt am Freitag auf die Beine stellen!“ Schon im Vorfeld konnten sich die Kinder für verschiedene Workshops entscheiden. Unter der Leitung rund 20 erfahrener Circus-Pädagogen, pädagogischen Fachkräften der Stadt und Jugendhelfern, darunter ehemalige Circus-Kinder, üben sie Tricks mit chinesischem Mast und versuchen sich als Akrobaten, Zauberer, Jongleure, Seiltänzer oder Kugelläufer. Die Workshops finden auf dem Schulgelände der Rosa-Parks Schule, den Sportplätzen, in den Turnhallen und im Circuszelt statt. Für die kommende Woche haben sich ebenfalls 100 Kinder angemeldet.

Die Kinder- und Jugendförderung organisiert das Ferienprojekt zum 16. Mal in Zusammenarbeit mit dem Kölner Circus Soluna. „Es ist schön, wieder hier in Monheim zu sein und dass das Circus Leben trotz der Pandemie stattfinden kann“, freut sich Circus-Leiter Birger Koch. „Wir merken jedes Jahr, dass die Ferienaktion von allen teilnehmenden Kindern mit großer Vorfreude erwartet wird.“ Der Anmeldestart für die Ferienaktion im kommenden Jahr ist am Montag, 25. Januar 2021. Derzeit wird geplant, das Circus Leben auf drei Wochen auszuweiten. (bh)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 22 vom 10. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Am 15. August können Interessierte im Rahmen einer VHS-Führung die Jäger der Nacht erleben

mehr

Musiker treten bei Sojus-7-Musikreihe „Nichtival“ am 15. und 16. August auf der Freilichtbühne auf

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben