Erste Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Umwelt und Verkehr

Start in die neue Wahlperiode mit Monheimer und Baumberger Vorhaben

Zu seiner ersten Sitzung in der neuen Wahlperiode tritt der Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt und Verkehr unter Vorsitz von Tim Kögler am Donnerstag, 28. August zusammen.

Beginn der Sitzung im Ratssaal, Rathausplatz 2, ist um 18 Uhr. An die Eröffnung schließt sich gleich zu Beginn die Fragezeit für Einwohnerinnen und Einwohner an.

Als Tagesordnungspunkte beschäftigen die Ausschussmitglieder unter anderem die künftige Unterbringung des städtischen Betriebshofs, für den die Stadt als Standort ein neu angekauftes Grundstück an der Robert-Bosch-Straße 3 empfiehlt. Es geht um die Schließung einer bestehenden Baulücke am Garather Weg, die Öffnung eines Bypasses vom Berliner Ring zur Heinestraße, um hier den Einzelhandel mit einer besseren Verkehrsanbindung zu stärken und die Altstadt sowie die Anwohner der Friedhofsstraße gleichzeitig vom Innenstadtverkehr zu entlasten, und es geht um den möglichen Bau eines Gästehauses in direkter Nachbarschaft zur Marienburg.

Die vollständige Tagesordnung des öffentlichen Sitzungsteils, ist mit allen Plänen und Unterlagen im Ratsinformationssystem auf veröffentlicht. Direkt dorthin geht es [intern]hier.

Neue Nachrichten

Gäste aus Wiener Neustadt wurden von Bürgermeister Daniel Zimmermann empfangen

mehr

Monheims Bahnen erweitern mit dem SB33 nochmals ihr Angebot / Außerdem wird die Linie 233 zum SB23

mehr

Der Grund ist eine Schulung für Mitarbeitende der städtischen Einrichtung

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben