Elektronisches Adlerauge vermisst Straßenraum

Am Freitag Test auf Krischerstraße und Garather Weg / Kein Street View

Hat von fern Ähnlichkeit mit Google Street View, ist aber etwas anderes: Am Freitag, 21. September, fährt ein mit Kameras bestücktes Fahrzeug durch die Krischerstraße und über den Garather Weg.

„Es braucht aber niemand zu befürchten, dass plötzlich irgendwo im Internet unerwünschte Aufnahmen von Häusern oder Personen auftauchen. Im Auftrag der Stadt werden von der Firma Eagle Eye Technologies aus Berlin nur die Straßenräume digital vermessen“, erläutert Markus Nesseler vom Bereich Bauwesen. Es handele sich um einen Test. Falle er positiv aus, könnte künftig das gesamte Straßennetz mit dem elektronischen Adlerauge vermessen werden.

Neue Nachrichten

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr

Zum Start des neuen Semesters am kommenden Montag sind noch einige wenige Plätze frei / Späterer Einstieg möglich

 

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben