Die Welt der Bücher schon für kleine Knirpse

Jetzt für die nächsten Lesetermine des Ulla-Hahn-Hauses im Januar anmelden

Ob „Die Maus mit der Laus“ oder „Die Eule mit der Beule“ – schon kleinste Kinder lieben Bilderbücher. Deshalb sind auch Anfang 2015 wieder „Bücherknirpse“ zwischen 18 Monaten und 3 Jahren im Ulla-Hahn-Haus willkommen.

Zum jeweiligen Buch wird gemeinsam mit den Eltern oder Großeltern gespielt, gesungen und gebastelt. „So wird die Sprachentwicklung gefördert und bereits früh die Liebe zu Büchern geweckt, die dann oft ein Leben lang hält“, erläutert Ulla-Hahn-Haus-Leiterin Julia Gerhard.

Der „Bücherknirpse“-Kurs setzt sich aus sechs Terminen von jeweils etwa 45 Minuten zusammen. Start im Ulla-Hahn-Haus, an der Neustraße 2-4, ist am 13. Januar, der Beginn, so wie auch an allen Folge-Dienstagen, um 10 Uhr.

Wegen der begrenzten Plätze wird um eine Voranmeldung der Bücherknirpse und ihrer Begleitpersonen gebeten, direkt im Ulla-Hahn-Haus, telefonisch unter (02173) 951-5850, per E-Mail an [E-Mail]infodo not copy and be happy@ullahahnhausdot or no dot.info oder über ein Online-Formular auf der städtisvhen Homepage. Dorthin geht es [intern]hier.

Neue Nachrichten

Gäste aus Wiener Neustadt wurden von Bürgermeister Daniel Zimmermann empfangen

mehr

Monheims Bahnen erweitern mit dem SB33 nochmals ihr Angebot / Außerdem wird die Linie 233 zum SB23

mehr

Der Grund ist eine Schulung für Mitarbeitende der städtischen Einrichtung

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben