Dankeschön des städtischen Kinderpflegedienstes

Verwandtenpflegefamilien wurden zu einem kleinen Fest eingeladen

Bei der Dankeschön-Feier der städtischen Abteilung Sozialpädagogische Dienste hatte der Nachwuchs keine Langeweile. Foto: Abteilung Sozialpädagogische Dienste

Kürzlich fand zum zweiten Mal eine Dankeschön-Veranstaltung für Verwandtenpflegefamilien statt. Die Stadt Monheim am Rhein möchte sich mit dieser Aktion bei allen bedanken, die Kindern ihrer Familie ein zu Hause geben, wenn diese nicht bei den leiblichen Eltern leben können.

Nach der Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr freute sich die städtische Abteilung Sozialpädagogische Dienste, nun noch mehr Familien begrüßen zu können. Diesmal fand die Veranstaltung in Form eines Brunchs in der Gaststätte Pfannenhof statt. Inzwischen konnten sich aufgrund aller bislang gelaufenen Veranstaltungen für Pflegefamilien (klettern gehen, Bowling für Kinder) schon „bekannte Gesichter“ zusammensetzen. Aber auch Großeltern, die zum ersten Mal teilnahmen, wurden freundlich aufgenommen und einbezogen.

Es zeigt sich, dass es eine gute Gelegenheit für alle Verwandtenpflegefamilien ist, gemeinsame Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig Tipps zu geben und zu erfahren, wie viele Familien in ähnlicher Situation wie sie sind.

Im Rahmen der Veranstaltung hatten die Pflegeeltern zudem die Gelegenheit, sich von der langjährigen Mitarbeiterin in der Abteilung Sozialpädagogische Dienste, Gudrun Scheckler-Dräger, zu verabschieden, die ihren Ruhestand antritt, sowie deren Nachfolgerin Tanja Scholten kennenzulernen. (nj)

Neue Nachrichten

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr

Im Landschaftspark Rheinbogen muss das Wasser abgestellt werden

mehr

Die Bahnen der Stadt Monheim suchen für die Tage vom 3. bis 6. September Models aller Altersklassen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben