Bunter Herbst mit Comedy, Kabarett und Literatur


Sojus 7 bietet vier Abende mit Unterhaltung / Vorverkauf hat begonnen


Mit Comedy, Kabarett und Literatur macht das Sojus 7 den Herbst bunt. Für vier Veranstaltungen in der Kulturfabrik (Eingang Kapellenstraße 38) läuft der Vorverkauf.

„Halbnackte Bauarbeiter“ präsentiert am Freitag, 26. Oktober, Martina Brandl (Beginn 20 Uhr, Eintritt 7,50 Euro). Die Kabarettistin, Diseuse und Chansonsängerin tourt seit 1995 in ganz Deutschland, tritt im Fernsehen auf, macht Varieté, Musical, Lesungen und hat CDs veröffentlicht. Sie wurde mehrmals ausgezeichnet. Im Sojus liest sie aus ihrem aktuellen Roman „Halbnackte Bauarbeiter“.


Auch am Sonntag, 18. November, wird im Sojus gelesen. Dann gastiert Patricia Vohwinkel mit „Blutnacht“ (18 Uhr, fünf Euro). In ihren Kurzgeschichten unternimmt die Autorin eine Reise auf die dunkle Seite der Seele. Patricia Vohwinkel setzt die wechselnden Szenerien sprachlich adäquat um – es entstehen Texte von großer Authentizität, abwechslungsreich und auf eine schauerlich-fesselnde Art unterhaltend.

Einen Mix aus Stand-up-Comedy, Rap, Hip-Hop und Lyrik bringt am Freitag, 30. November Fatih Çevikkollu mit seinem Programm „Fatihland“ auf die Bühne (20 Uhr; 12,50 Euro). Der Theater- und TV-Schauspieler Çevikkollu stellt sein erstes Solo vor. Mit dem Blick eines in Deutschland geborenen Türken und einer gehörigen Prise Selbstironie erzählt Fatih über seine Kindheit in Köln, die endlosen Autofahrten in die Heimat („gefangen im Taunus in der Türkei“) und über den Deutschen in sich.

„Fernwehen“ plagen Ars Vitalis am Freitag, 14. Dezember (20 Uhr; 12,50 Euro). Verflogen die Vögel der Jugend, verweht die Astern des letzten Herbsts, der Atem des Morgens danach, doch weiter geht die musikalische Reise der drei gutaussehenden Herren in ihren schlechtsitzenden Anzügen. In stoischer Altersabwesenheit schreiten sie voran auf ihrem Weg durch die Unbillen des Vorgefundenen und entdecken in größter Verzückung Dinge, die andere nie finden wollten.

• Karten bei Marke Monheim und Bücherstube Rossbach (beide Alte Schulstraße 35), Papier König (Krischerstraße 6 a) und Lotto-Toto Stock (Hauptstraße 23). Reservierung bei der Volkshochschule, Telefon (02173) 951-743.



Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 9 vom 17. Juni 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben