Bühnenspaß: „Traumfrau verzweifelt gesucht“


Theatergruppe der KunstSchule mit neuem Stück – Premiere am 16. März

Mit der Komödie „Traumfrau verzweifelt gesucht“ betritt die Theatergruppe der KunstSchule wieder die Bühnenbretter. Das Freizeit-Ensemble um Regisseur Christos Nicopoulos verspricht mit dem Stück von Tony Dunham eine amüsante Zeitsatire mit britischem Humor. Es geht um Liebe und andere Katastrophen, angesiedelt zwischen Boulevard-Komödie und Problemstück.

Harald ist ein attraktiver und erfolgreicher junger Mann, doch als seine Lebensgefährtin ihn verlässt, bricht seine Welt zusammen. Also stürzt er sich in die Welt der Kontaktanzeigen. Was sich daraus ergibt, zeigt die pointenreiche Komödie, die mit Jargon und Typen der Gegenwart ebenso intelligent wie unterhaltsam zu spielen versteht.

• Premiere ist am Freitag, 16. März, weitere Aufführungen vom 23. bis 25. März, immer um 20 Uhr im Saal der Volkshochschule (Tempelhofer Straße 15). Der Eintritt kostet fünf (ermäßigt 2,50) Euro. Karten bei Marke Monheim (Alte Schulstraße 35), Papier König (Krischerstraße 6 a), Lotto-Toto Stock (Hauptstraße 23) und an der Abendkasse. Reservierung: Telefon (02173) 951-743.

Neue Nachrichten

Vorverkauf für Picknick-Konzert am 15. August läuft

mehr

Claus Schenk Graf von Stauffenberg deponierte vor 80 Jahren Sprengstoff im Führerhauptquartier

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 15 vom 18. Juli 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben