Bekanntmachung des Wahlleiters über die Ersatzbestimmung für das aus dem Seniorinnen- und Seniorenbeirat ausscheidende Mitglied Gisela Marohn (SPD-AG 60plus/AWO)

Frau Gisela Marohn (SPD-AG 60plus/AWO) hat am 14. November 2011 mit sofortiger Wirkung auf ihr Mandat im Seniorinnen- und Seniorenbeirat der Stadt Monheim am Rhein verzichtet.

Als Nachfolgerin aus dem Listenvorschlag der SPD-AG 60plus/AWO rückt Frau Hannelore Seidel, Brahmsstraße 6, 40789 Monheim am Rhein, in den Seniorinnen- und Seniorenbeirat der Stadt Monheim am Rhein nach. Die Annahmeerklärung liegt vor.

Gegen diese Feststellung kann gemäß § 39 des Kommunalwahlgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 30. Juni 1998 (GV. NRW. S. 454, ber. S. 509 und 1999 S. 70), zuletzt geändert durch Gesetz vom 30. Juni 2009 (GV. NRW. S. 372), in Kraft getreten am 15. Juli 2009 – SGV. NRW. 1112 –, in der zur Zeit geltenden Fassung binnen eines Monates vom Tage dieser Bekanntmachung an Einspruch eingelegt werden. Der Einspruch ist bei dem Wahlleiter der Stadtverwaltung Monheim am Rhein, Rathausplatz 2, 40789 Monheim am Rhein, schriftlich einzureichen oder mündlich zur Niederschrift zu erklären.

Monheim am Rhein, den 8. Dezember 2011

Der Wahlleiter

Zimmermann

Neue Nachrichten

Ab Dienstag, 16. August, gibt es drei spannende Filme aus ganz Europa

mehr

Das Angebot von Stadt und DLRG richtete sich gezielt an ältere Kinder

mehr

Stadtverwaltung bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, an entsprechenden Stellen nicht zu parken

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben