Ausbau der Notbetreuung

Regelung gilt für Schulen, Kitas und Kindertagespflege

Stufenweise wird in den kommenden Tagen die Notbetreuung für Kinder in Kitas, Kindertagespflege und in den Schulen bis zur sechsten Klasse ausgeweitet.

Anspruchsberechtigt sind Familien, in denen mindestens ein Elternteil einer Berufsgruppe angehört, deren Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastruktur notwendig ist. Die Liste der Berufsgruppen ist jetzt erweitert worden. [PDF]Die ganze Liste, die ab dem 23. April gilt, gibt es hier. In Form einer Arbeitgeberbescheinigung muss nachgewiesen werden, dass die berufliche Tätigkeit der Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur dient und die Präsenz am Arbeitsplatz unabkömmlich ist. [PDF]Eine Muster-Bescheinigung gibt es hier. (nj)

Neue Nachrichten

Die eigentlich für den 3. November geplante Veranstaltung fällt wegen der hohen Corona-Infektionen aus

mehr

Punschpunkte belohnen Einkäufe vom 1. November bis zum 31. Dezember bei Händlern, Dienstleistern und Gastronomen vor Ort

mehr

Anwohnerinnen und Anwohner können sich bereits ab dem 2. November anmelden

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben