Aus der Kälte in die Sauna und ins Bad

Das mona mare lockt mit gesunden Angeboten und hohem Spaßfaktor

Kälte, Schneereste und Glatteis – da mag man gar nicht so recht vor die Tür. Doch gerade bei diesem Wetter ist das städtische Allwetterbad mona mare doppelt gemütlich.

Die idyllische Saunalandschaft lockt ebenso wie die wohl temperierten Becken. Gesund ist es allemal. Der Kreislauf wird angeregt, das Immunsystem gestärkt. Und auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Dafür sorgt unter anderem die neue 65 Meter lange Rutsche mit Lichteffekten.

Übrigens hat das mona mare auch am Karnevalswochenende zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Lediglich an Altweiber, 12. Februar, und Rosenmontag, 16. Februar, sind Bad und Saunalandschaft an der Kurt-Schumacher-Straße geschlossen. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (02173) 938-793 und natürlich auf <link http: www.monamare.de>www.monamare.de.

Neue Nachrichten

Die Kunstschule und der dänische Künstler laden die Kinder aller Grundschulen zu einer großen Malaktion „Today I feel like“ ein

mehr

Der städtische Klimaschutzmanager, die MEGA und die Verbraucherzentrale informieren am Montagabend in der VHS

mehr

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben