Auch beim 19. Martinsmarkt haben die Fußgänger im Zentrum Vorrang

Die Innenstadt ist am Sonntag für den Straßenverkehr gesperrt

An diesem Sonntag, 10. November, findet der 19. Monheimer Martinsmarkt statt. Veranstalter ist der Treffpunkt Monheim am Rhein.

Einbezogen in das Programm ist nahezu die gesamte Stadtmitte. Deshalb gelten in der Zeit von 6 bis 22 Uhr mehrere Straßensperrungen. Der Rathausplatz ist ab Busbahnhof und die Krischerstraße ab der Alten Schulstraße bis hin zur Lindenstraße nicht befahrbar. Ebenfalls zur Fußgängerzone werden an diesem Sonntag die Alte Schulstraße ab Krischerstraße, bis hoch zum Schelmenturm, die Poststraße von der Biesenstraße bis zur Eimündung in die Alte Schulstraße und die Krummstraße von der Biesen- bis zur Neustraße. Für die Busse sind Umleitungen eingerichtet. Der Busbahnhof wird jedoch ganz normal angefahren.

Parkverbote sind zu beachten

Im gesamten Veranstaltungsgelände ist das Parken nicht gestattet. Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig außerhalb des Veranstaltungsgeländes abzustellen. Besonders zu beachten ist, dass auch die Krischerstraße mit 15 Holzhütten, die das Stadtmarketing stellt, diesmal voll in das Marktgeschehen einbezogen ist. Der bekannte Trödelmarkt findet dafür diesmal in Höhe Rathausplatz statt. Fahrzeuge, die auf dem Veranstaltungsgelände geparkt sind, werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Der Monheimer Martinsmarkt findet von 11 bis 18 Uhr statt. Ab 13 Uhr öffnen an diesem Sonntag auch die Geschäfte in der Stadtmitte.

Neue Nachrichten

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr

Monheimerinnen und Monheimer meldeten unter anderem wilden Müll und Straßenschäden / Erstmals mehr als 1000 Nutzende

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben