Anmeldungen für die neue Gesamtschule an drei Tagen

Die Termine sind vom 13. bis 15. Februar im Rathaus

Das Anmeldeteam für die neue Gesamtschule mit Erhard Schoppengerd (rechts) an der Spitze freut sich auf interessante Gespräche mit Kindern und Eltern. Foto: Norbert Jakobs

Vom 13. bis 15. Februar finden für die neue Gesamtschule am Berliner Ring die Anmeldungen statt. Da die Schule noch keine eigene Schulleitung hat, übernimmt Erhard Schoppengerd, Leiter der Globus Gesamtschule in Duisburg, den Vorsitz des Anmeldeteams und trägt für die Anmeldeentscheidungen die formale Verantwortung.

Zum Team gehören außerdem Anne Vogtmann, Nina Olbrisch, Marcjanna Pulst, Daniel Schröer und Martin Paeslack. Alle sind Mitglieder der Konzeptgruppe, die seit dem vergangenen Sommer, unterstützt und begleitet durch den Dozenten und Schulentwicklungsberater der Universität Duisburg-Essen Heinz Gniostko, das Rahmenkonzept für die neue Gesamtschule am Berliner Ring entwickelt hat und sie weiter aufbauen wird. Die beiden Schulsekretärinnen Claudia Friebe und Margret Klein unterstützen das Anmeldeteam. Sie sind erste Kontaktpersonen bei den Anmeldetagen.

Die Anmeldungen im Monheimer Rathaus – bitte an der Information melden – finden am Mittwoch, 13. Februar, und Donnerstag, 14. Februar, jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr statt. Am Freitag besteht von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr die Möglichkeit, das Kind anzumelden. Termine zu den Anmeldegesprächen können im Vorfeld über die Stadt vereinbart werden (Homepage: [extern]www.ge-berliner-ring.monheim.de, E-Mail: [E-Mail]ge-berliner-ringdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de). Falls keinen Termin vereinbart wird, kann das Kind natürlich trotzdem angemeldet werden, allerdings ist dann mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Das Anmeldeteam freut sich auf interessante Gespräche mit Kindern und Eltern. (nj)

Neue Nachrichten

Bilderbuchkino an jedem ersten Mittwoch im Monat

mehr

Ab 26. Februar kommt es voraussichtlich für drei Wochen nochmals zu Sperrungen

mehr

Programme für Oster-, Sommer- und Herbstferien nach Online-Konsultation jetzt deutlich früher veröffentlicht

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben