Anmeldungen für die 5. Stadtmeisterschaften laufen

Am 3. Oktober steigt im Rheinstadion ein großes Fußballturnier für Freizeitmannschaften im Kinder- und Jugendbereich

Die bereits fünften Mach-mit-Stadtmeisterschaften für Fußball-Freizeitmannschaften im Kinder- und Jugendbereich stehen an. Spaß und gemeinsamer Sport stehen im Vordergrund. Aufgrund der großen Resonanz der Vorjahre, jeweils bis zu 300 Teilnehmer, wird die Veranstaltung am Montag, 3. Oktober (Feiertag), wieder auf dem Vereinsgelände des 1. FC Monheim an der Kapellenstraße durchgeführt. Das Turnier wird in Kooperation der FC-Jugendabteilung, dem Stadtteilmanagement Berliner Viertel und dem Haus der Jugend durchgeführt.

„Hier sieht man, dass die Zusammenarbeit mit hauptberuflichem und ehrenamtlichem Engagement sehr gut funktionieren kann“, ist die einhellige Meinung des Organisationsteams um Wolfgang Eisenblätter, (Jugendvorstand 1 FC Monheim), Günter Pfeil (Haus der Jugend) und Stadtteilmanager Georg Scheyer.

Gemeinsames Ziel ist es, das faire gemeinsame Miteinander auf sportlichem Wege in Monheim am Rhein zu fördern. Die Organisatoren hoffen, dass sich auch möglichst viele Mädchenmannschaften anmelden. Sie können auch in Jungenmannschaften spielen. Jungen in Mädchenmannschaften können allerdings nicht antreten. Sollten Kinder und Jugendliche teilnehmen wollen, aber nicht genügend Verstärkung finden, werden sie in anderen Mannschaften untergebracht. Alle erhalten ein kostenloses Verpflegungspaket bestehend aus Kaltgetränk und einem kleinen Imbiss.

Es kann in folgenden Altersklassen gestartet werden: Jungen: 5 bis 7 Jahre, 8 bis 12 Jahre, 13 bis 16 Jahre. Mädchen: 8 bis 15 Jahre.

Anmeldebögen zum Herunterladen gibt es auf der Homepage der Stadt Monheim am Rhein unter [intern]www.monheim.de/rathaus/zukunftswerkstatt-berliner-viertel/  oder im Haus der Jugend, Tempelhofer Straße 17, an der Information im Rathaus und in der Geschäftsstelle des 1 FC Monheim am Sportplatz Kapellenstraße. Weitere Informationen und Anmeldung: Georg Scheyer, Ernst Reuter Platz 20, Stadtteilbüro, Telefon 02173 951-5190. Mail:  [intern]gscheyer@monheim.de.

Anmeldeschluss ist am 22. September. Es gibt attraktive Pokale zu gewinnen.

Sollten die Freizeitkicker keine einheitlichen Trikots oder Shirts haben, werden Leibchen vom Veranstalter gestellt. Es müssen mindestens sieben Spieler pro Team gemeldet werden. Jede Mannschaft gibt sich einen eigenen lustigen Namen und benennt einen Mannschaftsverantwortlichen. Bei Bedarf werden auch Teambetreuer durch die Veranstalter gestellt. Das Turnier für die Alterskategorien Mädchen von 8 bis 15 Jahre und Jungen von 5 bis 7 Jahre startet mit der Anmeldung ab 9 Uhr bis 9.30 Uhr, Anstoß 10 Uhr, und endet mit der Siegerehrung gegen 13 Uhr.

Die Alterskategorien der Jungen zwischen 8 bis 12 Jahre und 13 bis 16 Jahre können sich in der Zeit von 12 bis 12.30 Uhr bei der Turnierleitung anmelden. Anstoß erfolgt um 13 Uhr. Die Siegerehrung wird gegen 18 Uhr durchgeführt. (nj)

Neue Nachrichten

Im angrenzenden Sophie-Scholl-Quartier entstehen Edeka-Markt, Drogeriemarkt, Kita und rund 260 Wohnungen

mehr

Beginn der Sitzung ist um 18 Uhr

mehr

Die Bauarbeiten im Bereich des Mona Mare finden am Mittwoch statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben